Freeride/Freestyle Ski?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey
Also als Freestyle Skimarke kann ich K2 empfehlen, da sich K2 für Freeride und Freestyle auch spezialisiert hat. Es lohnt sich auf jeden Fall, solche Ski zu kaufen da man mit denen echt richtig gut im Tiefschnee fahren kann (fühlt sich an wie "fliegen" im Tiefschnee;)). Aber man kann auch gut auf der Piste fahren, man muss sich nur daran gewöhnen da sie hinten mehr Gewicht und vorne weniger haben wegen der mittleren Stellung der Bindung. Aber ich kann es nur empfehlen!
;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xthelorenz
26.03.2016, 13:54

Danke, hast mir sehr geholfen (:

0
Kommentar von Timxxxx
27.03.2016, 22:21

Bei Tiefschneeski hast du aber keine mittlere Bindung, nur bei Freestyle ski

0
Kommentar von lila251
27.03.2016, 22:28

Naja also z. B. bei den Rossignol sin 7 ist die Bindung auch weiter in der Mitte....aber es gibt auch oft Skier die für beides sind, also für Freestyle und Freeride und da ist die Bindung meistens in der Mitte!
Sehr gerne!;)

LG lila251

0

Black Crows oder dps stellen top Produkte her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es empfiehlt sich auf jeden Fall spezielle Off-Piste Ski zu kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?