Freeman's London Dry Gin - REWE - Erfahrungen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, besser die Finger davon lassen...der nächste Tag war wegen dem dicken Kopf kaum zu ertragen...1 Flasche auf 6 Personen in Cocktails. Lieber Brokers Gin, kostet zwar mehr, ist aber geschmacklich viel besser und verträglicher... meine persönliche Meinung...vielleicht hat jemand ja eine andere Meinung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann nichts schlechtes an dem Gin finden. Gordons ist viel intensiver im Geschmack, also mehr ätherische Inhaltsstoffe, die natürlich auch den Preis rechtfertigen, jedoch ist der Freemans Gin auch nicht schlecht. Nicht mal am billigsten Gin's kann ich was Schlechtes finden,                                                                    .... und ich sauf das Zeug den ganzen Tag.,......


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?