Freemake Startet nicht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Falls das Problem noch bestehen sollte und du folgendes Problem hast: Du willst Freemake Video Converter starten und bekommst dieses kleine gelbe Fenster in dem "Starten" steht. Es sieht so aus als ob das Programm startet, aber dann wenn das große Fenster kommen sollte passiert einfach nichts mehr, richtig?


Die Lösung: Mach einen Rechtsklick auf die Desktopverknüpfung und gehe in die Eigenschaften. Bei Ziel sollte folgender Eintrag zu finden sein unter Windows 7:
"C:\Program Files (x86)\Freemake\Freemake Video Converter\FreemakeVideoConverter.exe"
Ersetze diesen Eintrag mit diesem hier:
"C:\Program Files (x86)\Freemake\Freemake Video Converter\FreemakeVC.exe"
Bestätige die Änderung mit "Ok".


Probiere nun das Programm erneut zu starten. Das gelbe kleine Fenster wird nicht erscheinen. Das Programm selbst lädt aber und sollte nach kurzer Zeit erscheinen.


Wenn dein Problem behoben ist und du diese Antwort hilfreich fandest, dann würde ich mich über eine kleine Sammelkarten-Spende in Steam freuen, sofern du Steam besitzt. Hört sich vielleicht frech an, ist es auch :) Aber mal ehrlich: Wenn es dein Problem löst, das ist es das doch allemal wert, oder etwa nicht?

Ist das Net-Framework installiert? ^^

Wenns auch nach der Neuinstallation nicht besser wird, nimm FormatFactory.

Danke, aber ich möchte nur Freemake.

0
@av100

Kann ich echt verstehen, Freemake ist No.1. Aber wenns eben nicht geht... FF ist die beste Alternative.

0
@Mclmeo

Ja, das stimmt. Ich versuche jetzt, Net framework erneut zu installieren. Vielleicht hilft es.

0

Was möchtest Du wissen?