Freelancer abgaben?

6 Antworten

Wenn schon Jemand anfängt mit "Betriebsausgaben 0,-" sagt mir das er keine Ahnung von unternehmerischer Tätigkeit hat.

Wie kommst Du zum Kunden? Telefonierst Du nicht? brauchst Du keinen Aktenordner für Deine Unterlagen? hast Du keinen Computer, kein Internet?

Freelancer ist kein Beruf. Was machst Du für Deine Kunden? Wer ist Dein Kunde? Privatleute, oder Geschäftsleute. Ein riesiger Unterschied und ggf. einiges an Geld für Dich.

Wie hoch wären da ungefähr meine Abgaben?

Wie hoch deine Betriebsausgaben wären, kann hier niemand beurteilen, außer dir selbst. Nur du weißt welche Arbeitswege du hast und welche Materialien anzuschaffen wären.

Dementsprechend würde auch dein Gewinn ausfallen und ohne den zu kennen, müssen wir über weitere Steuern oder Sozialversicherung nicht reden.

Familienversicherung ist möglich solange deine Selbständigkeit nicht hauptberuflich ist und dein Gewinn regelmäßig 415,- € im Monat nicht übersteigt.

Betriebsausgaben 0 € .. ich brauch nur einen groben Überblick. Muss jetzt nicht auf die Nachkommastelle genau sein.

0
@medi78

Betriebsausgaben 0 €

Das kann nicht sein. Alleine Versicherungen und Beiträge für Berufsgenossenschaft etc. kosten schon Geld. Dazu kommt Arbeitsmaterial, Steuerberater, Fahrtkosten...

2

Mit deinen Angaben kann niemand ausrechnen was dir im Monat bleibt. Ganz grob kannst du rechnen. Umsatz minus Kosten vom Rest ein Drittel, das ist dein verfügbares Geld. Die anderen zwei Drittel muß für Steuern und Sozialabgaben rechnen.

Ist neben einem 450 Euro Job noch Kleingewerbe möglich?

Servus, ich habe seit Jahren ein 450 Euro Job und zahle keine Abgaben, da ich über meinen Partner versichert bin. Nun möchte ich ein "Kleingewerbe" nebenbei anmelden (ca 4000 Euro Umsatz im Jahr). Kann ich das so machen oder muss ich damit rechnen irgendwelche Krankenversicherungsbeitrage oder ähnliches zu zahlen?

...zur Frage

Praktikum plus Minijob...Abgaben?

Hallo

Ich mache derzeit ein freiwilliges Praktikum und bekomme eine Aufwandsentschädigung von 100 € im Monat. Ich habe Freitag Probearbeiten für einen Minijob wo ich ca.430 € im Monat verdiene. Das wären dann monatlich insgesamt 540€ ...wie verhält es sich da mit Abgaben oder auch nicht? Kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

850€ job. Wieviele abzüge?

Wenn ich einen job für 850€ im monat annehmme. Nebenbei keine schule oder sonsziges mache. Bin unverheiratet, keine Kinder Wird mir davon noch etwas abgezogen ? Oder habe ich dann 850€ netto?

...zur Frage

Kann der arbeitgeber meines 450€-jobs herausfinden, dass ich nebenbei woanders arbeite?

Hallo leude, Ich mache momentan ein praktikum in einem konzern (freiwillig). Ich habe vorher einen 450€-job ausgeübt. Um diesem job auch nach dem praktikum nachgehen zu können, habe ich eine krankheit vorgetäuscht. Nun meine frage: kann der arbeitgeber meines 450€-jobs dies herausfinden anhand irgendwelcher abgaben (sozialversicherung), die mein praktikumschef machen muss? Oder anhand irgendwelcher daten? Ich hab echt keine ahnung, also sorry schon mal wenn ich irgendetwas falsch habe. Danke

...zur Frage

Wenn ich als Freiberufler monatlich 2500€ umsatz mache, wieviel bleibt da so nach allen ....

abzügen hängen? Aber Freiberufler = keine Gewerbesteuer!!!! Weiß das jemand so ungefähr??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?