Freelancer abgaben?

6 Antworten

Wenn schon Jemand anfängt mit "Betriebsausgaben 0,-" sagt mir das er keine Ahnung von unternehmerischer Tätigkeit hat.

Wie kommst Du zum Kunden? Telefonierst Du nicht? brauchst Du keinen Aktenordner für Deine Unterlagen? hast Du keinen Computer, kein Internet?

Freelancer ist kein Beruf. Was machst Du für Deine Kunden? Wer ist Dein Kunde? Privatleute, oder Geschäftsleute. Ein riesiger Unterschied und ggf. einiges an Geld für Dich.

Wie hoch wären da ungefähr meine Abgaben?

Wie hoch deine Betriebsausgaben wären, kann hier niemand beurteilen, außer dir selbst. Nur du weißt welche Arbeitswege du hast und welche Materialien anzuschaffen wären.

Dementsprechend würde auch dein Gewinn ausfallen und ohne den zu kennen, müssen wir über weitere Steuern oder Sozialversicherung nicht reden.

Familienversicherung ist möglich solange deine Selbständigkeit nicht hauptberuflich ist und dein Gewinn regelmäßig 415,- € im Monat nicht übersteigt.

Betriebsausgaben 0 € .. ich brauch nur einen groben Überblick. Muss jetzt nicht auf die Nachkommastelle genau sein.

0
@medi78

Betriebsausgaben 0 €

Das kann nicht sein. Alleine Versicherungen und Beiträge für Berufsgenossenschaft etc. kosten schon Geld. Dazu kommt Arbeitsmaterial, Steuerberater, Fahrtkosten...

2

Hallo medi78,

diese Fragen kann dir hier niemand beantworten, außer das was kevin1905 geschrieben hat und zwar zum Thema Krankenversicherung.

Beispiel Steuern:

850€ Umsatz - 450€ Betriebsausgaben = 400€ Gewinn/Monat

400€ x 12 = 4800€ zu versteuerndes Einkommen/Jahr

Dieses zu versteuernde Einkommen liegt innerhalb des Grundfreibetrages und muss nicht versteuert werden. Krankenversicherung fällt nicht an. Rentenversicherung auch nicht, sofern du für mehrere Auftraggeber arbeitest.

RV würde auch bei einem Auftraggeber in deinem Beispiel nicht anfallen, da der Gewinn auf den Monat gerechnet regelmäßig 450,- € übersteigen müsste.

Ab da würde dann der Mindestbeitrag (84,15 €) greifen und so errechnet er sich auch (450,- € x 18,7% = 84,15 €).

0

Danke dir für die Ergänzung.

0

850€ job. Wieviele abzüge?

Wenn ich einen job für 850€ im monat annehmme. Nebenbei keine schule oder sonsziges mache. Bin unverheiratet, keine Kinder Wird mir davon noch etwas abgezogen ? Oder habe ich dann 850€ netto?

...zur Frage

Bewerbungen jetzt noch abgeben?

Hallo hab mein halbjahreszeugnis abgewartet was gestern kam und ich hab 11 Bewerbungen geschreiben udn will sie jetzt noch abschicken. Ist das bereits zu spät ?
Ps: besuche das Gymnasium und mache momentan mein Abi. Möchte mich als Industriekauffrau bewerben

...zur Frage

Wie lange sollte ich ungefähr dafür benötigen?

Hi, ich mache mein Abi an einer Fernschule,ich habe 3 Hefte mit c.a 45 Seiten für jedes Fach bekommen ,meine Frage ist wie lange sollte ich hierfür benötigen ?

...zur Frage

Abitur mit 15 und jetzt?

Ab wann fällt man bei Abitur durch ?
Wenn ich jetzt eine 5 in Mathe hab und überall 1 Fall ich dann durch ?
Wenn ich mein Abi mit 15 hab ,was mache ich dannach,mache Abi aber hab kein MSA oder Hauptschulabschluss,und diese Antwort wie. "Du schaffst das nicht ","Die nehmen dich nicht an ","Bei ILS haben die mich angenommen .
Danke im Voraus

...zur Frage

Ich habe online Geld mit zeichnen verdient- ist es legal?

Wohne in Österreich. Ich habe vor ca einem Jahr online angefangen Geld zu verdienen (mit art commissions) und habe seit dem durchschnittlich 300€ pro monat verdient. Natürlich ist es an manchen monaten weniger und an anderen mehr (und es gab auch ein paar Monate wo ich nichts verdient habe). Aber ich bin nicht als Freelancer angemeldet.

Ist es legal weiter für Geld zu zeichnen, oder hätte ich schon irgendwelche Steuern zahlen müssen?

Falls es hilft, ich habe die Schule letztes Jahr abgeschlossen und bin seit dessen auf Jobsuche. Aber zeichnen kam mir leichter vor. Ich weiß nur nicht ob ich wirklich als Freelancer arbeiten will, deswegen mache ich das zeichnen nur nebenbei.

...zur Frage

Wenn ich als Freiberufler monatlich 2500€ umsatz mache, wieviel bleibt da so nach allen ....

abzügen hängen? Aber Freiberufler = keine Gewerbesteuer!!!! Weiß das jemand so ungefähr??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?