Freehoster Was ist erlaubt und was nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Abgesehen davon das du dich allgemein unbeliebt machst wenn du Spam verschickst, ist das verschicken von unaufgeforderte Email-Werbung (Spam) Abmahnfähig. Hierbei ist es völlig egal ob es ein Freehoster ist oder ein normaler Hoster. Sollte dem Hoster durch deinen Spam Schaden entstehen kommt neben der Abmahnung noch eine Rechnung vom Hoster hinzu.

mepeisen 09.03.2014, 08:35

Denke ich auch: So einen Schwachsinn einfach lassen. Es gibt genug Spam in der Welt. Auch noch ankündigen, so etwas verschicken zu wollen, da begibt man sich meiner Meinung nach auf eine Stufe mit dem übelsten Abschaum dieser Welt.

0

Wenn du dazu schreibst dass die Verwendung auf eigene Gefahr ist und der Nutzer für eventuelle Schäden selbst aufkommen muss kann dir nichts passieren!

Das ganze ist nicht erlaubt, ob du dafür gleich eine Anzeige erhälst kommt darauf an ob/wer davon Schaden trägt.

Was möchtest Du wissen?