Free Shop CMS

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ihr könnt Euch auch mal Oxid ansehen - die CE (Community Edition ist kostenlos).

Wenn Ihr aber keinerlei Ahnung von Programmierung habt würde ich euch raten es sein zu lassen mit kostenlosen Shops. Meist bekommt man einen "nackten" Shop und müsstest auf fertige Module zurückgreifen. Problematisch kann es z. B. werden wenn Ihr komplizierte Versandkostenstaffelungen habt - da hilft kein Modul mehr und Ihr müsst selbst entwickeln. Und da Ihr dafür sicherlich nicht die Zeit habt würde ich Euch raten lasst es sein.

Wenn Ihr nur 2-3 Häkeldeckchen im Monat verkaufen wollt könnt Ihr es vielleicht versuchen - ihr macht ja nix kaputt, ansonsten würde ich Euch raten einen Ebay-Shop zu machen. Dort könnt Ihr die Nachfrage und die Preisvorstellungen der Kunden testen.

Und wenn Ihr dann merkt dass Euer Produkt gut ankommt geht zu Rakuten und macht Euch da nen Shop - da zahlt Ihr etwas Miete und ansonsten nur wenn Ihr was verkauft. Die Shops sind ausgereift, Ihr habt nen guten Support und seid auch beim Design nicht eingeschränkt - und ganz wichtig: Ihr braucht keine Programmierkenntnisse.

Als CMS wäre Contao gut geeignet und dazu die passende Shop-Extension wie Isotope oder die Community Edition von Contao webShop.

http://www.contao.org/

Für den Anfang würde ich Joomla + Virtuemart in Verbindung mit JTL Wawi nehmen.Ist alles kostenlos und hast gleich eine Warenwirtschaft, Bestellwesen usw. dabei

Huhu ^^ Ich hätte da auch noch was für dich im Angebot. Damit hat meine Mum ihren Online Shop für Fahrradzubehör aufgebaut: http://shopdemo.zeta-producer.com/de/index.php

Kannst dir mal anschauen! Is eigenlich ganz einfanch.

Unten mußte ich lesen, dass euer Team aus Coder und Designer besteht.

Ihr seid aber nicht in der Lage, Google zu bedienen.

Mit wieviel Naivität muss man gesegnet sein, dann erstens die Frage hier überhaupt zu stellen und zweitens sich auch nocht trauen zu sagen, dass das Team aus Coder und Designer besteht.

Einfach köstlich!

Ihr habt mit eurem Shop noch überhaupt nicht begonnen und seit bereits jetzt auf der Überholspur.

TheDave77 06.11.2012, 20:02

Vlt. wussten wir auch schon über Gambio und co. bescheid aber konnten uns nicht entscheiden, außerdem ist der Markt solcher Content Management Systems ziemlich unübersichtlich und ich habe gefragt, weil ich wissen wollte, ob evtl. jemand mir noch alternativen zu Produkten wie xt:commerce oder Gambio aufzeigen kann, und das konnten ja anscheinend leute. Aber naja, nicht jeder Mensch ist fähig sich auf eine Frage zu fixieren, du hattest es anscheinend grad nötig über meine Pläne zu philosophieren, was du auch darfst, aber erwarte nicht das ich dieses sinnlose geflame wilkommen heiße.

Ach und bevor ich´s vergesse: Sicherlich sind wir noch nicht die ältesten, aber wir sind auch keine 14 mehr und besitzen die nötigen Mittel und die Einverständnisserklärung unserer Eltern um das ganze zu starten. Wir wollen uns legal etwas Geld dazu verdienen und das allein mit den Kenntnissen, die wir haben. Ich habe mich mit 13 mit PHP beschäftigt, und besitze mittlerweile ziemlich viel Erfahrung im umgang mit Servern(sprich Datenbanken mit MySQL und Webseiten mit nginx, zertifikaten, einen Linux Server mit DDoS-Firewalls ausrüsten und dementsprechend warten) Das alles habe ich mir selbst beigebracht, und jetzt die Frage: IST DAS VERBOTEN? Wissen das ich mir erarbeitet habe zu benutzen? Und das mit freunden, die auch eigentlich mehr Spaß an der Sache haben als geil auf das Geld sind?

Man man man..

0
rabe51109594 06.11.2012, 20:19
@TheDave77

man man man....

keine Ahnung und ne dicke Lippe.

Das ihr nicht mehr 14 seid, ist für Euch ganz toll. Glückwunsch zum erreichten Alter!

...ihr solltet nun aber auch mal schauen, was rechtlich nötig ist um als Minderjähriger eine Gewerbe zu betreiben. Die Einverständniserklärung der Eltern ist zwar grundsätzlich nötig aber nicht allein ausreichend. ...es fehlt schlichtweg eine zweite Komponente, die Euch dann auch letztendlich zu geschäftsfähigen Personen macht.

Wisst ihr, was es bedeutet, geschäftsfähig zu sein? Das ist mehr, als yogiyo - Karten auf dem Schulhof zu tauschen. Geschäftsfähig sein, heißt voll haftbar zu sein für alles mas man macht und gf. auch läßt. Könnt ihr das?

Benutze Google und du findest die Ergänzung zu dem, was ihr noch benötigt.

Warst du schon mal auf einem Gewerbeamt? Die können Euch auch beraten, wenn es mit dem bedienen von Google ein wenig klemmt.

0
TheDave77 06.11.2012, 20:27
@rabe51109594

Was genau versuchst du eigentlich zu erreichen? Denkst du etwa, dass du uns ernsthaft abhalten könntest?

Jop, wir waren bei den entsprechenden Ämtern und haben uns beraten lassen. Die zweite Komponente ist das Gericht, welches erst zustimmen muss. Ob das geschieht, wird sich zeigen, aber naja, wenn nicht gibt es andere wege.

Ja, wir wissen ebenfalls was es bedeutet voll Haftbar zu sein. Wir sind bereit, die Verantwortung für das was wir tun, zu übernehmen.

Theoretisch könnte man auf jede Frage die selbe Antwort geben: Benutz Google. Damit wäre diese Plattform überflüssig. Also hör auf zu heulen, ich schenk dir meine Yogiyo-karten, dann brauchst du leuten die dieses Portal so nutzen wie es genutzt werden sollte nicht unnötig auf die Nerven zu gehen.

Die Ergänzung zu dem was ich suche, habe ich schon, ich finds nur zu lustig, wie du dir auf dein Alter etwas einbildest. Keine angst, du bist echt sau was besseres :)

0

Hallo,

ich finde http://www.randshop.com/ sehr gut und in der Basis-Version (kostenlos) ist alles was man für den Start braucht, einfach mal angucken.

MfG

Magento

...aber wer in den Onlinehandel einsteigen will muß mit einem Einstiegsbudet von mind 5000Euro für die Erstellung und Pflege des Shops kalkulieren (ohne kosten für Werbung etc...), sonst wirds eh nix....

TheDave77 06.08.2012, 23:19

Nicht wenn das Team aus einem Designer und einem Coder besteht. Wir suchen nur eine Basis, auf der wir aufbauen können.

0
rabe51109594 07.08.2012, 14:36
@TheDave77

Wenn das Team aus einen Designer und Coder besteht - Ich lach mir nen Ast. Wenn ihr so viel geballtes Wissen vertretet, müßt ihr hier fragen was man nehmen kann zum todlachen.

Ihr scheint noch nicht einmal Google bedienen zu können.

0

Virtuemart für Joomla.

Was möchtest Du wissen?