Freddie Mercury bedeutenster Rocksänger Ja oder Nein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Freddie Mercury war kein Rockstar oder Popsänger. Er hatte seinen ganz eigenen Stil, der sich in keine Kategorie einordnen lässt.

Mikt seinem Tod hat die Musikwelt einen der größten Musiker verloren. Und ja, er ist eine Legende. Schau dir doch einfach mal die Videos über ihn und "Queen" bei YouTube an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2MeinZiel2
12.06.2016, 19:27

Aber was war er dar so viele sagen das er ein bedeutender Sänger war und Rocksänger

0
Kommentar von 2MeinZiel2
12.06.2016, 19:27

eh ich meine einer der größten Rocksänger darum auch die Frage

1
Kommentar von 2MeinZiel2
12.06.2016, 21:03

hehe ich kenn fast alle Queen Musikvideos :D

1

Freddie Mercury war zweifellos einer der ganz Großen und prägend, allerdings für mich nicht "der" Größte.

Fûr meinen Geschmack verlor sich einiges der kreativen Phase von Queen, als diese sich mehr und mehr der kommerziellen Schiene zuwandten.

Meine musikalische Empfehlung sind die Alben

  • Queen II
  • Sheer Heart Attack
  • News of the World
  • A Night at The Opera
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2MeinZiel2
12.06.2016, 20:59

War er aber ein Rockstar ?

0

Wichtig und bekannt: Ja, aber der bedeutendste Rocksänger war Freddy Mercury ganz sicher nicht.  Vieles, was er gemacht hat, war noch nicht einmal Rock. Eine Legende wurde er vor allem durch seine Auftritte, seine bombastische Show. Ein ROCKmusiker war (ist) dagegen sein Gitarrist Brian  May. 

Als große Rocksänger würde ich doch eher Leute wie John Lennon, Mick Jagger, Rod Stewart (zumindest in seiner früheren Zeit), Robert Plant, Bruce Springsteen, Jim Morrison, Jimi Hendrix,  Ray Davies, Tom Petty und natürlich auch Bob Dylan (ab ca. 1966)  u.a. bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2MeinZiel2
12.06.2016, 22:53

Wieso steht dann auf wikipedia drauf das Freddie ein Rocksänger aus 70er 80er Jahren war ?

1
Kommentar von Kittysworld
12.06.2016, 23:50

Weil bei Wikipedia jeder Vollidiot was schreiben kann.

3
Kommentar von 2MeinZiel2
09.10.2016, 14:31

Darum Wird er auch sehr oft als bester Rocksänger bezeichnet Und die meisten Sachen die er gemacht hat war Rock nur weil Queen noch paar Jazz Lieder hatten heißt es nicht dass Queen keine Rockband ist

0
Kommentar von 2MeinZiel2
18.02.2017, 15:00

Und außerdem heißt er FreddIE nicht Freddy

0

Ob "der bedeutendste", will ich nicht beurteilen - "einer der bedeutendsten" auf jeden Fall.

Er hatte einen einzigartigen Stil und ungeheure stimmliche Möglichkeiten, dazu ein enormes Charisma und Bühnenpräsenz - nur wenige kommen dem annähernd gleich.

Aber in ihren jeweiligen Stilrichtungen gibt es sicher auch noch eine Reihe anderer ähnlich bedeutender Sänger, wie z. B. Al Jarreau, David Bowie, Fish, Peter Gabriel ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er war ein sehr großer Sänger; und im Grunde genommen auch die eigentliche Stimme von Queen. 

Ohne ihn wäre Queen nie soweit gekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brian May ist ein Gitarrist aber lange kein Rocksänger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2MeinZiel2
28.08.2016, 18:07

Ehem ich sagte Freddie

0

Was möchtest Du wissen?