Frecher Ebayhändler

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich glaube, dass Käufer die negativen Bewertungen jetzt nicht mehr ändern können. Ich weiß jedenfalls nicht, ob das schon in kraft ist.

Da ich auch keine negativen Bewertungen abgebe, nur wenn ich betrogen würde - was aber noch nie passiert ist, komm ich auch nicht in dieses Problem.

Was ich immer empfehle - Kontakt mit dem Verkäufer aufnehmen und das Problem klären. Zu schnell abgegeben negative Bewertungen schaden dem Verkäufer sehr.

Natürlich ist es so, dass der Verkäufer schauen muss gute Ware zu bekommen. Das ist zemlich schwierig geworden, da der Kunde nicht viel zahlen will, aber erstklassige Qualität haben. Verstehen Sie was ich meine? Das ist schon fast unmöglich geworden.

Manchmal hat man als Verkäufer auch Pech und es ist nur 1 Teil dabei, welches keine gute Qualität hat. Wenn man dann eine negative Bewertung bekommt, ist das schon sehr schlimm und kann für Verkäufer das "AUS" bedeuten.

Ich kann den Verkäufer verstehen, dass er jetzt mit allen Mitteln versucht, die schlechte Bewertung los zu werden! Natürlich hat er, wenn der Artikel die angegebene Qualität nicht hat, die Rücksendekosten zu tragen. Da wollen wir uns nichts vormachen. Da kommt er nicht drum herum!

Viele meiner Kunden sind so fair - wenn sie ein Problem haben, dass sie mich anrufen oder anfragen. So habe ich immer die Möglichkeit alles richtig zu machen.

Habt bitte ein wenig Geduld mit den Verkäufern. Die meisten legen sehr großen Wert darauf ihre Kunden gut zu betreuen!

Calambotte 04.02.2015, 15:28

Vielen Dank für deine Nachricht. Du lässt mich die Dinge auch ein bisschen aus einer anderen Sicht sehen.

Meine Konsequenz ist jetzt einfach, nichts Bedeutendes mehr auf Ebay zu bestellen. Man sollte einfach alles vor dem Kauf mal gesehen haben.

0
Also ganz und gar nicht, weil ich dem Verkäufer schaden, sondern einfach dazu beitragen will, dass die Qualität auf Ebay nicht immer weiter sinkt.

Das ist Augenwischerei, denn

und ich als Käufer mittlerweile ja das Rückporto-Risiko selber trage.

Wie hat sich denn der Verkäufer zu Deiner Reklamation geäussert? Das wäre der normale kaufmönnische Weg, wenn ich einen Sachmangel an einer Ware feststelle. Im Falle des berechtigten Sachmangels trägt der Verkäufer die Rückversandkosten.

Hattet ihr das auch schon mal und wie verhalte ich mich am besten? Können die mir irgendwas?

Ja, die können, wenn Du einfach bewertest statt zu reklamieren.

Calambotte 03.02.2015, 14:35

Wie meinst du das mit der Augenwischerei?

Es war ja nicht direkt ein Sachmangel, nur einfach sehr schlechte Qualität.

Zurückschicken war kein Problem, nur musste ich eben das Porto tragen. Was an und für sich ja in Ordnung ist, nur sehe ich nicht ein, weiter für "vorsätzlich" schlechte Qualität auch noch das Rückporto zu bezahlen. (Nicht falsch verstehen, das habe ich gar nicht rückgefordert, sondern brav bezahlt, aber eben einfach eine, der Qualität entsprechende, nicht so gute Bewertung abgegeben.)

0
haikoko 03.02.2015, 17:15
@Calambotte

nur sehe ich nicht ein, weiter für "vorsätzlich" schlechte Qualität auch noch das Rückporto zu bezahlen.

Um diese subjektive Meinung zu teilen oder einzuschätzen, verlinke bitte das Angebot oder gib die Artikelnummer an.

6
Calambotte 05.02.2015, 23:13
@haikoko

Das mache ich doch glatt, nur möchte ich vorerst deine Zulassungsnummer als staatlich zugelassener Ebayprüfer bekommen, damit ich sicher sein kann, das alles seriös und kompetent vonstatten geht. Oder weißt du was? Noch lieber wäre mir, wenn du mir die Bescheinigung gleich im Original per Brieftaube schickst, damit ich auch sie auf ihre Unverfälschtheit überprüfen lassen kann ;-)

0

das man als kunde fürs rückporto aufkommen muss, ist nicht seit gestern so. allerdings haben es viele versandhändler übernohmen, nur hat es zugenohmen, das immer mehr kunden sehr viel bestellen udn dann alles komplett zurückschicken udn das die händler nicht finanzieren können.

von daher liegt der fehler auf deiner seite. also formulier es so, das andere leute sich nochmal kundig machen, was ihre rechte und pflcihten sind, weil du es nicht getan hast.

im übrigen will der händler dir die 3,90 erstatten, von daher solltest du ihm entgegen kommen

Calambotte 03.02.2015, 14:40

Mir war das mit dem Rückporto bewusst, nur erwarte ich von einem Verkäufer doch auch eine gewisse Art von "Respekt", indem er nicht einfach jeden Schmarrn verschickt, in der Hoffnung, dass es mir dann zu blöd ist, es wieder zurück zu schicken.

0

Ja so was hatte ich auch schon. Reagiere einfach nicht drauf auf Mails oder Post. Lass die Bewertung so stehen wie sie ist--- denn damit bist Du fair gegenüber anderen Käufern und warnst die vor diesem Verkäufer. Den Verkäufer kannst Du übrigens bei ebay selber melden, der verstößt klar gegen die AGB indem er versucht sich eine bessere Bewertung zu erkaufen

Können dir nichts! Entweder du gehst drauf ein oder ignorierst es! Oder du antwortest einmal sehr direkt

Warum ist das frech? Die Bewertung kannst du ja aber ergänzen.

Calambotte 03.02.2015, 14:15

Na ja, wenn die mir schon Briefe schicken, wundere ich mich dann schon... Ich meine, so ein Brief kostet 62 Cent Porto.

0
ErsterSchnee 03.02.2015, 14:19
@Calambotte

Trotz allem ist es doch nicht frech, wenn sie dir anbieten, das Rückporto zu erstatten und dich dann bitten, dass du dann eine entsprechende Bewertung schreibst.

1
Calambotte 03.02.2015, 14:37
@ErsterSchnee

Sie haben mir ja nicht angeboten, das Porto rückzuerstatten, sondern wollten mir einfach etwas Geld senden, um mir zu einer guten Bewertung auf die Sprünge zu helfen. Kann man ja nennen, wie man will, ich fands nur einfach etwas, sagen wir dreist, dass sie schon anfangen zu bestechen, wenn es einfach augenscheinlich schlechte Qualität ist...

0

Eigentlich nicht Deutschland ist ein freies land und das ist deine Meinung es ist halt nur ein schlechter ebay ruf

Calambotte 03.02.2015, 14:14

Ja, da hat man dann keine Lust mehr, was zu bestellen. Waren schon mehrere Sache dabei. Lohnt sich nciht.

0
ronnyarmin 03.02.2015, 14:28

Was ein 'freies Land' mit Anstand und Gesetzen zu tun. Nirgendwo kann Jeder tun oder lassen, was er will.

1

Schreib denen eine email wenn sie dich weiter belaestigen wirst du dich an den ebay support wenden und diesen benutzer melden. Du kannst bewerten wie du moechtest solange es fair und begruendet ist.

Was möchtest Du wissen?