frech rüberkommen ^^ ;)

6 Antworten

da hast du genau die richtige getroffen .

ich will auch nich so wirken .

tuh ich auch nicht.

du musst immer auf "eingebildet" machen wenn du alleine bist .

augenhoch ziehen & so tun als bist du was besseres.

denk an ein spiel :D:D

Überlege mal, wie die Welt aussähe, hätten alle das Bedürfnis "frech" zu wirken.

Eine Voraussetzung dafür, dass unsere Gesellschaft halbwegs funktioniert, ist die gegenseitige Rücksichtnahme.

D.h. Deine Freiheit endet da, wo meine Freiheit beginnt.

 

nagut.. dann sagen wir mal, nicht schüchtern rüber zu kommen ;)

0
@Ninagara

Dann sei einfach Du selbst.

Du bist so wie Du bist; und so haben Dich andere zu akzeptieren.

0

Frech ist man, wenn man eine große Fresse hat und dafür kleine Eier. Kurz gesagt, jmd. der nicht hinter seiner Meinung steht.

Wieso merkt niemand wir ich wirklich bin?

Hallo zusammen!
Ich, w/15, werde von meinem gesamten Umfeld KOMPLETT falsch eingeschätzt.
Da ich in der Schule nicht so aufgedreht und laut bin wie viele andere (das wäre mir viel zu anstrengend 😆), mich im Unterricht (viel aber) so unauffällig mit meiner besten Freundin unterhalte/lache, dass wir nie erwischt werden und somit auch keinen Stress mit den Lehrern kriegen, denken alle, ich wäre brav, schüchtern, nicht selbstbewusst, würde mich mit niemandem anlegen/auseinander setzen und nett zu allen sein.
Das stimmt wirklich überhaupt nicht!
Ich bin nämlich:

-relativ vulgär (nicht ZU anderen Leuten, heißt ich beleidige niemanden direkt)
-oft frech
-nicht so still und unscheinbar wie alle denken (wie gesagt, bei Leuten mit denen ich was machen will, rede ich sehr viel)
-nur nett zu denen die ich mag (ich bin halt der Typ Mensch der den Leuten zeigt wenn er sie nicht mag)
-habe (bin ich jetzt nicht stolz drauf oder so)
eigentlich immer (&mir fällt es auch nie auf) einen sehr schnippischen Ton und einen arroganten Blick drauf
-intelligent und reifer als die meisten
- und ich geb’s zu: ich bin ziemlich selbstverliebt

Sind jetzt nicht die besten Eigenschaften, aber darum geht’s ja nicht.
Meine Frage ist, warum fällt niemandem auf wie überzeugt ich von mir selbst bin, nur weil ich keine Lust habe mich den Leuten aufzuzwingen?
Ganz ehrlich, es nervt mich halt wenn der größte voll* der Klasse zu mir kommt und sagt: “ach Helena, du bist so brav und süß, du bist genau der Typ Mädchen der in der Schule lieb an seinem platz sitzt und zuhört, und zuhause dasitzt und malt.”😑

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?