Frech in der Schule

1 Antwort

Also ich denke, da gab es wohl in der Vergangenheit schon Defizite in der Erziehung - Mit 16 ist es meist zu spät. Dennoch würde ich als Mutter  nicht dulden, dass mein sich  Kind so benimmt. Was du tun kannst weiß ich nicht  - ich hatte die Probleme nie, weil meine Kinder wußten, wie sie sich zu benehmen haben.. Allerdings würde ich das nicht so einfach mit der Pubertät entschuldigen. Wie benimmt  sich dein Sohn denn dir gegenüber? Rede erst mal  mit ihm und wenn das nicht fruchtet, dann mußt du dir was  einfallen lassen, damit er erkennt, dass du sein Benehmen nicht duldest.

Ist Stubenarrest oder eine Ohrfeige mit 16 noch normal?

Ich war ziemlich frech zu meinen Eltern und hatte schlechte Noten.

...zur Frage

Mein sohn sieben jahre alt, ist richtig frech und respektlos. Was kann ich tun?

Weis nicht mehr weitet mein sohn sieben jahre und richtig frech und respektlos bitte um hilfe

...zur Frage

Erziehungsmaßnahmen (Konsequenzen)

Hallo! Ich bin 13 Jahre alt und habe vor einem Monat bei einem Freund übernachtet. Ich sollte um 23:15 Uhr zuhause sein, um 21:30 Uhr haben sich dann meine Eltern bei mir erkundigt wann ich nach Hause komme. Da fragte ich dann ob ich bei meinem Freund schlafen kann, sie sagten ja und dann bin ich am nächsten Tag um 21:00 Uhr nach Hause gebracht worden. Meine Eltern hatten davor noch mehrfach bei den Eltern des Freundes angerufen und alle möglichen negativen Dinge, die nicht stimmen, über mich erzählt.

Sie waren dann wütend und sagten ich wäre zu spät nach Hause gekommen, etc. Das, dass nicht stimmt habe ich auch klargestellt. Ich habe dafür dann alle möglichen Strafen bekommen:

  • Abnahme meines Handys, jeden Monat 14 Stunden arbeiten bei meinem Eltern und ich bekomme es für den Monat, vor dieser Änderung wäre es auch verkauft
  • Abnahme des Fernsehers in meinem Zimmer, nun verkauft
  • Abnahme meines Tablets, nun verkauft
  • Abnahme meines Computers, kriege ich zurück in 6 Monaten
  • Abnahme meiner Musikanlagen
  • Kontrolle aller meiner WhatsApp-Nachrichten, ohne meiner Zustimmung
  • Bestrafung jeglicher Aussagen die ich zu diesem Vorfall über WhatsApp gemacht habe
  • Ich darf bis ich 15 bin nicht mehr zu dem Freund bei dem ich übernachtet habe
  • Zerstörung von Sachen, welche ich mir vom Taschengeld gekauft habe
  • Taschengeld halbiert
  • Hausarrest für 1 Monat, inklusive Verbot aller Geräte mit Display, oder Sound, etc.

Findet ihr die Konsequenzen übertrieben, selbst wenn ich zu spät gekommen wäre? Was sind angebrachte Konsequenzen eurer Meinung nach? Wie findet ihr die einzelnen Konsequenzen im allgemeinen? Sind sie zumutbar?

Danke für eure Hilfe :)

...zur Frage

Welche Massnahmen gibt es bei Schulverweigerung?

Hallo, mein Sohn (14) verweigert die Schule. Dieses Problem besteht bereits seit zwei Jahren. Es ist so dass es Phasenweise sehr gut funktioniert und es aber immer wieder Einbrüche gibt wo er sich dann komplett verweigert. Meist treten diese Phase nach den Ferien auf (wovon es ja genügend gibt). Wir hatten seither einen Schulwechsel da er auf der Realschule war und ich dachte er sei eventuell überfordert. Auf der Hauptschule ist es aber schlimmer geworden und die Noten noch schlechter. Also er macht absolut gar nichts für die schule. Ich war bei der schulpsychologiscgen Beratungsstelle und Bei einem Psychologen von der Beratung des jugendamtes. Hier wurden viele Gespräche geführt wobei sich mein Sohn hier dann auch irgendwann verweigert hat und ich eigentlich nur noch beraten wurde. Er wurde in eine Maßnahme gesteckt die ihn nach der schule betreuen sollte die aber überhaupt nicht altersentsprechend war, auch hier kam die Verweigerung. Letztendlich steh ich nach zwei Jahren hilflos wie zu Beginn da und weiß nicht mehr weiter. Die schule beginnt auch Druck zu machen wobei nur ich das zu spüren bekomme. Die schulleitung droht mit Bußgeld und Mitteilung an das Jugendamt. Ich habe etliche Gespräche mit meinem Sohn geführt, ich wecke ihn jeden Morgen und muss dann aber auch zur Arbeit.. Dann folgt der Anruf der schule dass er nicht da ist. Mit dem alter verschließt er sich mir gegenüber zunehmend so dass ich kaum noch an ihn rankomme und eigentlich nur noch die Nervensäge bin. Zum Psychologen bekomme ich ihn natürlich nicht. Auch diverse Strafen haben nicht gefruchtet. Vielleicht hat mir hier Jemand Tipps wie ich als Mama hier am besten reagieren soll.

...zur Frage

Sollte man auch in der Schule seine Meinung sagen + Schlagfertig zu den Lehrern sein?

Weil Leher sowas meist gleich als "Frech" sehen.Deswegen stand ich schonmal kurz vor nem Lehrergespräch weil ich ein "Schlagfertigen" Spruch und meine Meinung gesagt habe.Sollte bzw. Darf man in der Schule auch seine Meinung (zu Lehern) sagen und vielleicht mal nen Spruch drauf haben?

...zur Frage

Was bedeutet Mumu/frech?

Ein Bekannter meinte es heißt frech

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?