Frauenschwimmen in Wuppertal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Salsa973, jaaaaaaa!!!! Es gibt seit gut einem Jahr ein Frauenschwimmen in Wuppertal. Möglicherweise hat man Dir unterdessen diese Antwort schon zukommen lassen, Deine Frage ist ja auch ebenfalls schon etwas älter, aber für den Fall...... Hier die Antwort. ;-) In der Schule für Körperbehinderte Menschen "Melanchtonstraße" gibt es ein Schwimmbecken. Dieses wird vom Stadtsportbund Samstags angemietet, um dort das Damenschwimmen abhalten zu können. Es ist auf Muslimas ausgerichtet, steht aber auch allen anderen Frauen offen. Wichtig ist halt in diesem Zusammenhang die Einhaltung der Kleidervorschrift. Diese besagt, das man zusätzlich zum Badeanzug eine Leggings oder Radlerhose, welche bis zum Knie reicht, tragen muss. Das Dekoltee sollte nicht einsehbar sein, sodass ein sehr enger hoch geschlossener Badeanzug oder aber ein zusätzliches T-Shirt darüber zu tragen ist. Auf diese Weise wird die Scham gewahrt. Die Wassertiefe beläuft sich auf 1.25 m. Also nicht so hoch. Da der größte Teil der Frauen aus Nichtschwimmern besteht. Sämtliche Schwimmhilfen und Nudeln sind vorhanden und kostenlos nutzbar. Den Frauen wird dort Aquafitness angeboten. Daran kann man, MUSS man aber nicht, teilnehmen. Ebenfalls kostenlos. Rundumservice sozusagen. Jungs darf man bis zu einem Alter von 4 Jahren mitbringen. Das Becken wird vor den Blicken von Außen mit Vorhängen geschützt. Auch Glastüren werden abgedeckt. Sehr schön organisiert, das Ganze. Die Melanchtonstraße befindet sich in Barmen und in unmittelbarer Nähe zum Klingelholl und der Hugostraße. Der Zugang zur Schule läuft über den Parkplatz der Schule, dieser ist über den Klingelholl zu betreten. Gehe durch das Tor und dann am Sportplatz entlang. Folge dem Weg. Du siehst dann links eine Tür. Bitte klingeln und warten, dass Dir geöffnet wird. ;-) Das Schwimmen ist in zwei Gruppen eingeteilt. Die erste findet um 14.00 Uhr-15.30 Uhr statt. Die zweite von 15.30 Uhr- 17.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 3.50 Euro für Erwachsene und Jugendliche und 2.50 Euro für Kinder. So ist es dann jede Woche, außer in den Schulferien, da es ein Schulschwimmbad ist, und somit der Schulordnung unterliegt. Im übrigen gibt es im Anschluß auch noch ein Herrenschwimmen(17.30-19.00 Uhr). Dann beträgt die Wassertiefe 1.50 m und es wird Wasserball gespielt. Für Jungs ab 12 Jahren, glaube ich. Ich hoffe, diese Antwort hat Dir Freudentränen ins Gesicht gezaubert. Vieleicht sehen wir uns ja schon bald. ;-)

Hallo wuppi3009. Ich habe mit dem Stadtsportbund Kontakt aufgenommen und nachgefragt. Mir wurde gesagt, dass sie nur halbjährliche Aqua-Kurse anbiten und kein Schwimmen an sich :/

0
@anon-6400431

@zerrin92 Hallöchen, Das Du beim Stadtsportbund anrufst und eine negative Antwort erhältst, dass hätte ich Dir auch vorher verraten können, da der Stadtsportbund es nicht öffentlich kundtut. Dort wird es sogar abgestritten. Warum dies so ist, weiss ich nicht. Jedoch überweise ich monatlich Geld dorthin, und bin mir doch seeehr sicher, wovon ich hier berichte. Du hättest einfach an einem Samstag bei der genannten Adresse vorbeischauen sollen, so hättest Du sowohl die Frauen, als auch das Schwimmbad vorgefunden. Zur Zeit ist es allerdings in Sommerpause. Es handelt sich um ein Schulschwimmbad, und da ist man natürlich an die Sommerferien gebunden. Demnach ist das nächste Schwimmen erst wieder am 07.09.2013 um 14.00 Uhr. Die 2. Gruppe um 15.30

0
@wuppi3009

@zerrin92 Wie gesagt, man hat Dir bei Deinem Telefonat die Wahrheit vorenthalten. Die Trainerin ist keine direkte Angestellte des SSB, sondern betreibt dies ehrenamtlich. Jedoch ist der SSB der Kopf des Ganzen. Unabhängig davon, ob die Dame am Telefon darüber umfangreich informiert ist, oder nicht. Ich verbreite keine Unwahrheiten. Bitte einfach selbst vorbeischauen und Dich selbst überzeugen, bevor Du eine Behauptung in den Raum wirfst, die Du nicht genügend geprüft hast. ;-)

0
@wuppi3009

hallo wuppi3009, ich wollt damit nicht meinen dass du hier unwahrheiten verbreitest. Ich war nur verzweifelt am suchen und hatte mich gefreut als ich deinen beitrag gelesen habe. Und mein Kommentar war eher als Frage bzw. ob du mir da weiterhelfen könntest. Anscheinend habe ich das nicht so ausdrücken können. Verstehe aber auch nicht, welshalb der Sportbund das nicht öffentlich tut. Wo soll man dann die Infos herbekommen? Wenn es deinen Beitrag nicht geben würde. Komisch

0
@anon-6400431

@zerrin92 hallo, ja entschuldige. Vieleicht habe ich Deine Antwort falsch aufgefasst. Ich selbst habe damals auch beim SSB angerufen und eine negative Antwort bekommen. Das Schwimmen ist auch nicht in den Programmheften aufgelistet. Alles hat sich durch Mundpropaganda herumgesprochen. Ich habe damals nicht locker gelassen und habe mich dann noch mit dem Leiter des Vereins Kultsport in Verbindung gesetzt. Und er gab mir die Nr. der Leiterin des Schwimmens. Also bin ich mit viel Glück daran gekommen. Aber Du darfst Dich ja nun von Herzen freuen. Und nach den Ferien zum Schwimmen kommen. Ich freue mich mit Dir. :-D ;-)

0

Vielen Dank für deine Antwort :) leider war ich lange nicht mehr auf gute frage net und hab die Antwort erst jetzt gesehen. Ich wollt mich mal erkundigen, ob das immer noch stattfindet. Wenn ja dann wollt ich gern schon diesen Samstag kommen.

0

Hallo zusammen,

ich habe diesen Beitrag erst jetzt entdeckt und freue mich, dass bereits Termine für Frauenschwimmen entstanden sind. Da dieser Beitrag schon ein bisschen veraltet ist, wollte ich fragen ob diese Termine noch aktuell sind oder ob sich da etwas geaendert hat, da ich auch Interesse daran haette und gerne einmal vorbeischauen würde.

LG 

0

Such Dir die Schwimmbäder in Deiner Nähe raus, geh auf die Internetseiten und guck da mal! Die haben meist ihr Programm dort stehen! Oder einfach alle kurz anrufen und nachfragen! Viel Erfolg!

das steht nur was über sauna benutzung

0
@salsa973

Habe dort angerufen! In Wuppertal gibt es kein Fraunschwimmen!

0
@HugoGuth

Hallo HugoGuth, doch. In wuppertal gibt es ein Frauenschwimmen. Aber dieses findet nicht in öffentlichen oder städtischen Bädern statt. Daher konntest Du nichts näheres in Erfahrung bringen. Ausführlicher habe ich es in meinem Kommentar beantwortet. ;-) LG aus Wuppertal

0

Was möchtest Du wissen?