Ist er ein Frauenschläger oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Derweil dein Freund diese laut deiner eigenen Einschätzung diese aus Spaß angezettelten Prügeleien mit der Zeit ganz offensichtlich auch nicht so richtig unter Kontrolle bekam wenn es de facto um die Stärke der Schläge ging, so würde ich ihn dennoch noch nicht als Frauenschläger bezeichnen. Dennoch aber haben seine Aktivitäten im Prinzip das Maß des erträglichen überschritten und von daher war auch deine Entscheidung dich von deinem Freund zu trennen, die einzig logische und richtige Konsequenz gewesen.

Naja, sogesehen hat er dich schon geschlagen, aber eben aus einer "Spaßsituation". Warum fangt ihr überhaupt an, wenn du weißt, dass er sich nach einer Weile nicht mehr unter Kontrolle hat?

Er fing ja andauernd an...

0
@Mistery13

Dann ist es wohl richtig, dass du dich getrennt hast, wenn du sogar Angst vor ihm haben musst. Hat er die Gewalt auch als Mittel benutzt, um dich seinem Willen zu unterstellen oder war es wirklich immer nur eine "Rauferei zum Spaß"?

1
@hghfve

War eigentlich immer nur ne rauferei meistens aus spaß...also manchmal hat er mich ein wenig hart am handgelenk angepackt wenn wir uns gestritten haben...er hat mir das blut total abgequetscht

0

Naja kann man so eher nicht sagen. Ein Frauenschläger ist in meinen Augen einer der nicht als Spaß herum tut sondern einfach zu schlägt, bei einen streit.... Er konnte es nicht ein schätzen wie stark er das bei dir gemacht hat aber es ist schon bedenklich das er nicht damit dann aufgehört hat. 

Ja deswegen bin ich mir ja dabei unsicher ob er einer is oder nich...

1
@Mistery13

Nein ist er nicht er hat eher ein anderes Problem. Das er nicht wirklich spaß versteht und gleich alles ernst nimmt. 

1

Und warum willst du das benennen? Wird es schlimmer, wenn er "Frauenschläger" heißt?

Du wirst schon einen Grund gehabt haben, dich von ihm getrennt zu haben. Jetzt musst du dich damit ja nicht mehr beschäftigen. Cool war es so oder so nicht von ihm. Selbst wenn er keiner ist. Uncool.

Nein aber ich will es einfach nur wissen ob das schon unter frauen schlagen fällt

0
@Mistery13

In Deutschland gilt das positive Recht und da du ihn sowieso nicht verklagen willst (damit ja auch nicht durchkommen würdest), warum willst du dann wissen, ob es eine Rechtsverletzung ist, die sich irgendein Mensch irgendwann mal ausgedacht hat, total unabhängig davon, ob das natürliche Recht verletzt wird oder nicht?

0
@Tokij

Weil ich es wissen will...musst du ja nich verstehen;)

0
@Mistery13

Okay, tust du ja offensichtlich auch nicht. ;)

Ich wollte dir eigentlich nur die Gelegenheit geben, deine eigene Motivation zu verstehen. Und den Unsinn einer definitiven Antwort hier herauszukristallisieren.

0
@Mistery13

Außerdem weißt du doch gar nich ob ich damit durch kommen würde oder nich;)

0
@Tokij

Und doch tu ich sehr wohl;)nur weil du es nich verstehst heißt das nich gleich das ich das nich auch verstehe;)

0
@Tokij

Wieso ihr?;)wer sagt das ich dir geschweige denn allgemein hier irgendwas davon erzählen würde?;)

0
@Mistery13

Mich interessiert das sowieso nicht, also darfst du das ruhig für dich behalten.

Ich kann dir nur noch viel Glück mit deiner "wertvollen" Info wünschen, dass dein Ex ein Frauenschläger ist oder nicht, und dass du natürlich mit der Klage durchkommst. Für das Naturrecht interessiert sich heutzutage wohl kaum noch jemand, bis es zur eigenen Naturrechtsverletzung kommt jedenfalls.

;) ;) ;) ;)

0

Du bist ein Männerschläger.

weil du Männer schlägst?

1
@Losting

Wieso schlag ich männer?es is ja einfach nur spaß von meiner seite gewesen und ih tat es ja nich weh

0

Was möchtest Du wissen?