Frauenfrage: Warum habe ich Schleim im Slip?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist vollkommen normal. Frauen sondern schon mal Schleim ab, vornehmlich wenn sie erregt sind. Dabei muss es nicht unbedingt sein, dass sie etwas von der Erregung mitbekommen. Wahrscheinlich bist du jung und einfach noch nicht damit vertraut. Wenn es dich stört, dann benutz Slipeinlagen. Wenn es dich nicht stört (immerhin kann man die Unterwäsche ja waschen), dann ignoriere es einfach. Es ist nichts Ekelhaftes daran. Dass der Schleim klar und spinnbar ist, liegt daran, dass du kurz vor dem Eisprung stehst. Zu einem anderen Zeitpunkt in deinem Zyklus wird der Schleim auch mal weißlich und nicht spinnbar sein. Mal wirst du nichts im Slip haben, mal wenig, mal mehr. Mit den Antibiotika hat das nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotemarlboros
26.03.2016, 13:28

Danke für die Antwort! Nein mich stört es nicht, da ich meinen Körper eigentlich gut kenne und das ja eine normale Sache ist.
Ich war nur verwundert, da ich so einen Ausfluss bei mir nie festgestellt habe.
Danke nochmals ☺️

1

Klingt erst mal harmlos. Hast du andere Beschwerden? Juckreiz, Brennen, Schmerzen beim Wasser lassen? 

Dann könnte es natürlich auch eine Pilzinfektion sein. Das wird durch die Einnahme von Antibiotika begünstigt!

Also weiter beobachten und evtl. entsprechend behandeln! Mittel gegen Pilzinfektionen kannst du dir in der Apotheke empfehlen lassen!

Bitte daran denken: Wenn du Antibiotika einnimmst musst du zusätzlich verhüten, evtl. wirkt die Pille einen Zyklus lang nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotemarlboros
26.03.2016, 13:19

Endlich mal eine gute Antwort. Danke!

0
Kommentar von rotemarlboros
26.03.2016, 13:31

Ach so und nein, Beschwerden habe ich keine. Bei mir ist alles super.
Wird wohl an den fruchtbaren Tagen liegen.

Danke nochmals ☺️

0

Das kann schon mal vorkommen. Ich würde mir da jetzt keine Gedanken machen. Sprich es beim nächsten Gynäkologen Termin mal an. Wenn es wieder weg geht würde ich mir nichts dabei denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an den Medikamenten, da musst du dir keine Sorgen machen.

Sollte es jedoch mehrmals auftreten, würde ich dir raten, dich an deinen Haus- oder Frauenarzt zu wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich Kenn das auch hab ich ab und kurz vor meinem Eisprung, Wird nicht schlimm sein denke ich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht dass es am Medikament liegt... Such am besten einen Arzt auf dieser wird dich besser beraten können als unsere Spekulationen hier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skillzplayer
26.03.2016, 13:20

Ach! da ist ja wieder krizzyyy!!!! XD 

0
Kommentar von krizzyyy
26.03.2016, 13:26

yeeaahh da bin ich 😂😂😂😂 man mir ist verdammt langweilig !!!! ich beantworte ich nahezu alle fragen 😂

0

Du bist neunzehn und Du kennst Deinen Körper immer noch nicht. Das ist normal und solltest mal unter Zervix Schleim nachlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotemarlboros
26.03.2016, 13:19

Ich kenne meinen Körper sehr gut! Und ich hatte sowas noch nie, was ist los mit euch?! Und nur weil ich sowas noch nie hatte heißt es nicht, dass ich meinen Körper nicht kenne! Auf deine Antwort kann ich pfeifen.

0

Was möchtest Du wissen?