Frauenfitnesstudio stellt auf Gemischtes um. Sonderkündigungsrecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde auch direkt mit dem Studiobetreiber sprechen, denn mit etwas Vernunft sollte das zu klären sein. Ich denke aber, dass Du aus dem Vertrag raus kommst, denn es hat sich ein ganz wesentlicher Punkt geändert, der ausschlaggebend für Deine Entscheidung war in dieses Studio zu gehen. Ich denke, dass es nicht zumutbar ist, wenn Du ein reines Frauenstudio wolltest und nun in einem gemischten trainieren sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprech das erstmal im Studio an. Wenn Du dort nicht weiterkommst, lass Dich bei der Verbraucherzentrale beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?