Frauenbart entfernen?!?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Grundsätzlich gibt es je nach Anforderung besser und schlechter geeignete Maßnahmen, um sich der Haare im Gesicht, besonders der Kinnpartie, zu entledigen. Es gibt Methoden, die sind fast täglich durchzuführen, andere wiederum ermöglichen ein längeres Pausieren mit der nächsten Rasur. Wer sich die Gesichtsbehaarung mit einem klassischen Nassrasierer entfernt, sollte eine eher unempfindliche Haut haben bzw. auch entsprechende Pflegeprodukte verwenden, um die Hautreizung zu vermindern. So gibt es z.B. Rasiercremes, die für empfindliche Haut gedacht sind bzw. auch After-Shaves (für Männer als auch Frauen), welche die Hautreizungen reduzieren bzw. verhindern. Frauen nutzen auch häufig Enthaarungscremes für den Damenbart. Diese wirkt einige Minuten ein und kann dann mit den Haaren abgewaschen werden.

http://www.haarentfernung-und-enthaarung.de/enthaarbare-koerperzonen/gesicht-kinn-oberlippe/

Danke für den Stern!

0

Das wäre aber das beste, dann wachsen sie weniger stark nach. Natürlich wird die Haut gereizt, darum solltest du es nicht unbedingt kurz vor der Schule machen, sondern abends oder am Wochenende.

ich würde enthaarungscreme nehmen. das musst du dann nur alle 3 Wochen machen. Rasieren musst du JEDEN Tag! :( also wenn du rasierst kommen sie wirklich immer dunkler nach, bis sie schwarz sind. :(

Alles Liebe ketchupandmajo <3

Enthaarungscreme für empfindliche Haut (gibts mittlerweile auch für Gesicht)

keine Schmerzen! unbedingt die Verträglichkeit testen!

Epilieren wachsen .. autsch! Manche Leute reagieren damit mit Pickelchen ... würde ich nicht riskieren

Rasieren: bitte mit elektrischen Damenrasierer (trocken!) nicht mit dem normalen Naßrasierer, wenn Du den falschen Winkel erwischt kannst Du Dich schneiden!!

Meine Mutter hat das immer mit wachs gemacht, und das hat auch immer zimlich lange gehalten.

Nicht rasieren, sonst wird es immer mehr. Kaltwachs ist eine Lösung und mit entsprechender Vorsicht sicher auch schmerzfrei!

Das hab ich auch gedacht. Meine Ärztin sagte, das wär ein Mythos.

0
@Schnecke36

Es ist auch ein Mythos, die werden nicht mehr, ideal wäre Kaltwachsstreifen

0
@simone1962

Die werden auch nicht mehr, aber dicker, stärker. Man sieht sie besser dann...

0

Fang bloß nicht damit, kaum sichtbare Härchen im Gesicht zu entfernen.Einmal damit angefangen kommen die nämlich immer wieder nach - und zwar dunkel! Sei gewarnt.

blödsinn

0
@Jalebi

Das ist der größte Schwachsinn den ich gelesen habe.

Der Rasierer verschlimmert nichts. Optisch allerdings hat man schnell den Eindruck: Steil stehende Stoppeln sind auffälliger als flach anliegende feine Härchen. Daher der Mythos

0
@simone1962

Also meine Haare am Unterschenkel, die ich rasiere, sind viel dicker als die am Oberschenkel, den ich fast nie rasiere... Komisch, gell?

0
@simone1962

Ich rede nicht vom Rasieren, sondern vom Wachsen und Erfahrung hab ich damit nur im Gesichtsbereich. Da wachsen sie dunkler nach, als sie vorher waren.

0

Entweder normal mit Rasierer oder es gibt auch Epilierer direkt für das Gesicht.

Was möchtest Du wissen?