Frauenbart - Wisst ihr, wie man ihn Zuhause entfernen kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, das muss dir nicht unangenehm sein.
Erstens: wenn dein Freund dich akzeptiert so wie du bist, dann wird er dich auch ohne Schönheitsreparaturen lieben.
Dh bist 12 Jahre alt, das bedeutet dass dein Körper (in der Pupertät) nicht weiß, ob er männlich bzw. weiblich ist und dann eben auch männliche Hormone ausschüttet.
Geh am besten zum Frauenarzt, der kann dich beraten was du am besten tun sollst.
Ich wurde dir von zusätzlichen Hormonen abraten, da du noch sehr jung bist.

Liebe Grüße und viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mulitastic
22.03.2016, 11:15

Das Problem ist ja, er hat mich schon mal gefragt ob ich einen frauenbart hab. Mir war das total unangenehm. Ich hab natürlich gelogen und mit nein geantwortet. Und wenn ich den jetzt nicht 2 Monate entferne, sieht man in dann stärker?

0

Einfach weg rasieren ^^ Das ist zwar unangenehm ich bin 13 Und habe schon einen fast richtigen Bart :o das nervt und ich muss ihn auch immer weg rasieren. Also einfach weg rasieren andere Möglichkeiten würde es nicht geben soweit ich weis ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mulitastic
22.03.2016, 11:16

Aber durch rasieren bekommt man solche stoppeln :/

0
Kommentar von Mulitastic
22.03.2016, 11:20

Ja stimmt auch wieder :/

0
Kommentar von Mulitastic
22.03.2016, 11:22

Uiii. Das wäre super <3 :)

0
Kommentar von Mulitastic
22.03.2016, 11:30

Danke <3 :) Es wäre auch nett wenn du schauen könntest wenn man ihn einmal nicht entfernt ob er dann mehr und sichtbarer wird.

0

Was möchtest Du wissen?