Frauenazt das erste mal!

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

nicht rasiert 50%
war noch nie da 25%
rasiert 25%

7 Antworten

nicht rasiert

Also, zuerst..Du musst Dich nicht rasieren, nirgends.
Es ist gar nicht gesagt, dass Du gleich beim ersten mal Untersucht wirst, manchmal wird auch nur ein Gespräch geführt.
Aber selbst wenn, ist das nicht weiter dramatisch und auch nicht peinlich. Es wird meist nur ein Abstrich genommen, das geht ganz schnell und ist auch schon wieder vorbei.

Ob es unbedingt nötig ist....aber es kann bestimmt nicht schaden.

Mach Dir keine Sorgen, das haben andere auch überstanden.

rasiert

Hallo lovelovefragen!Es ist eigentlich nciht ungewöhnlich, dass deine Tage drei Monate aussetzen, da du sie noch nicht lange hast und sich das alles erts noch einspielt. Aber der Besuch beim Frauenarzt ist auch nichts schlimmes und du wirst super beraten!Zu deiner zweiten Frage: Frauenärzten ist es egal, ob du rasiert bist oder nicht. So, wie du sonst "unternrum bist", so gehst du auch dorthin.Locker bleiben, es ist nicht schlimm!

Liebe Grüße

nicht rasiert

Haha, nein, was denkst du, was in den 70er und 80er Jahren los war. Da hat sich jede Frau und jeder Teenager mit Stolz einen dicken Busch zwischen die Beine wachsen lassen! Aber so ordentlich! Keine Haare an der Intimstelle zu haben, war damals höchst peinlich gewesen und man hat sich dafür sehr geschämt!Ich war damals auch ein bißchen ein Spätzünder gewesen und während andere Teenys schon mit ihrem dichten schwarzen Haar geprotzt haben, hatte ich noch fast gar nichts! Dementsprechend hab ich mich auch beim Arzt leicht geniert....Gott sei Dank sind diese Zeiten heute vorbei!

Du kannst es machen wie du willst! Wäre ja schrecklich wenn es jetzt schon ein Rasier-Gesetz beim Arzt gäbe!

wenn die regel einsetzt(das erste mal) kann es sein das sie danach erst etwas unregelmäßig sich vortführt. is nicht schlimm.

Hey,

Ja ich finde das gut, dass deine Mutter das macht. Es gibt Vorsorge-untersuchungen die wichtig sind. Auch in dem Alter. Gebärmutterhalskrebs, Brustkrebs etc.

Nein man muss sich nicht rasieren. Wie du eben magst. Ich finds so oder so besser. gg

Im übrigen... du braucht davor keine Angst haben. Die Frauenärzte wissen, dass man beim ersten Mal sehr aufgeregt ist etc. Die erklären einen normal alles und das ist überhaupt nicht schlimm dort. =)

Liebe Grüße, Flupp

Es ist auf jeden Fall gut, wenn Du das Aussetzen der Blutung dort besprichst.

So eine Untersuchung ist nicht schlimm, und Dir wird alles erklärt - frag, wenn Du etwas wissen willst, und lass Dir die Untersuchungen vorher erklären.

Natürlich musst Du Dich nicht rasieren, die Ärztin sieht auch so alles, was sie sehen muss. Es ist (für die Ärztin UND für Dein Wohlbefinden) gut, wenn Du Dich direkt vor dem Termin im Intimbereich wäschst.

Was möchtest Du wissen?