Frauenarztbesuch jetzt in 6 Minuten mit 14?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was er Dich fragt kommt drauf an, weswegen Du hingehst. Geht es nur um Fragen zur Verhütung, wird es ein ganz normales Gespräch und Du musst nicht auf den Stuhl. Es kann natürlich sein, dass der Arzt das 'gleich mitmachen will', wenn Du schon mal da bist. Das kannst aber letztendlich immer noch Du entscheiden.

Nein, man muss sich nicht rasieren. Der Arzt sieht nur, was er für die Untersuchung sehen muss. Da ist ihm ziemlich egal, ob Du rasiert bist oder nicht.

Und auch hier nein, Du musst Dich nicht vor dem Arzt umziehen. Im Behandlungsraum gibt es meist eine kleine Kabine (oder einen extra Raum), die Du mit einem Vorhang blickdicht machen kannst. Dort ziehst Du Dich aus und lässt dort Deine Sachen. Meistens wirst Du früh reingebeten, d.h. Du hast Zeit Dich auszuziehen und auf den Stuhl zu setzen, bevor der Arzt reinkommt.

Hab keine Angst davor.

Wenn Du möchtest, sag dem Arzt, dass Du diese Untersuchung zum ersten Mal machst. Dann wird er schon extra feinfühlig sein und Dir Dinge erklären, die er macht.

Gute Besserung
Noeru

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein man muss natürlich nicht rasiert sein, gewaschen allerding ;)

Um/ausziehen meist in einem Nebenraum oder einer Umkleidekabine und meist nur unterrum oder nur obenrum, darum beitet es sich an ein langes Oberteil zu tragen, dann fühlt man sich nicht so nackt.

Wenn untersucht wird, dann meist auf dem Stuhl. Gibt aber auch FA die das anfangs nur äusserlich mit Ultraschall machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bisschen spät für die ganzen Fragen.

Er wird unter anderem Fragen, was für ein Problem Du hast.

Ja, Du mußt auf den Stuhl.

Nein, man muß sich nicht rasieren.

Nur unten rum zieht man sich aus.

Alles Gute :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?