Frauenarzt wie holt man sich am besten einen Termin?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hab erst gegoogelt welche Frauenärzte es im Umkreis gibt. Dann habe ich bei der Ärztin angerufen, deren Foto und Name mir am sympathischsten war. Einfach nach einer normalen Untersuchung gefragt. Eine Woche später hatte ich den Termin.

Liebe georgiis,

vor dem ersten Besuch beim Frauenarzt brauchst du keine Angst zu haben, denn die meisten Frauenärzte und -ärztinnen gehen speziell auf junge Mädchen ein. Viele Jugendliche berichten, dass sie zum ersten Mal mit ihrer Mutter den Frauenarzt aufgesucht und von ihr alles genau erklärt bekommen haben. 

Wir empfehlen dir einfach die Ärztin deines Vertrauens anzurufen. Am besten ist es, wenn du bei der Anmeldung in der Praxis erst einmal ein beratendes Gespräch mit dem Arzt oder der Ärztin vereinbarst und dir die Praxis ansiehst. 

Viele Grüße, dein o.b. Team 

Als ich das erste mal beim Frauenarzt war, war ich ohne Termin, da ich Beschwerden hatte.

Danach habe ich eine ganze Weile den Termin immer persönlich geholt, wenn ich gerade in der Stadt unterwegs war. Dann bin ich z.B. auf dem Nachhauseweg fix zur Praxis und habe am Tresen einen Termin ausgemacht. 

Mittlerweile rufe ich aber einfach an und vereinbare einen Termin.

LG

"HAllo, ich hätte gern einen Termin zur Vorsorge". Feddisch

Man sucht sich einen Arzt (z.B. im Netz oder von Erfahrungen der Freundinnen), ruft einfach an und fertig. Wo ist das Problem?

Lg

HelpfulMasked

Einfach anrufen. 

"Hallo, *Name* nein Name. Ich hätte gerne einen Termin zur Untersuchung."

Grüße

Frag vielleicht mal in deinem Freundeskreis, nach ob jemand schon beim Frauenarzt war und dir empfehlen kann. Ruf dann einfach an und mach dir einen Termin.

Was möchtest Du wissen?