Frauenarzt wechseln der jetzige gibt mir kein Beschäftigungsverbot, soll ich den neuen Arzt gleich beim ersten Termin drauf ansprechen?

6 Antworten

Also ich finde es richtig und gut, dass du auf dich und somit ja auch deine Kinder achtest. Wenn du nicht mehr fit bist, kannst du ja auch für deine Kinder dann nicht mehr dasein, das macht als Mutter ja wohl keinen Sinn.

Auch wenn dir immer wieder Gegenwind ins Gesicht bläst, bleibe dran und achte auf deine Bedürfnisse. Erlaube es dir immer mehr und öfter.

Das ist ja super, dass du diesen Termin schon hast. Natürlich, wir suchen doch alle mehr Menschlichkeit. Vielleicht tastest du dich in dem Gespräch mit ihm dann mal vor und prüfst, wie er so reagiert. Du könntest dich ja heute noch gut vorbereiten darauf.

Und zähle alles auf, was du hast, nichts auslassen! Besser bisschen dazu, weil es ja eh oft so ist, dass eher was dazukommt, wie dass es weniger wird.

Und wenn es wirklich zu viele Nachteile für dich hat, dort zu kündigen, dann setze dich durch. Aber erlaube es dir auch!!!!  Muss schon auch was von dir kommen!!!!

Finde mal einen Weg, mit deinem Chef lockerer und entspannter umzugehen. Ist doch gar nicht notwendig, dass du das so dramatisierst. Weiter kann er dir nichts anhaben..... Bleib mal locker.
Wenn er tyrannisiert, dann kann er das nur, wenn du / ihr dabei mitmacht!!!!

Nimm etwas von seiner Energie an und werde frecher und willensstärker.

du machst es genau richtig das du schon einen termin gemacht hast. wenn dein fillialchef immer son tam tam machst es gibt so ne nummer beim sozialamt wo du das melden kannst. also bei mir war das so bei der alten firma wo ich gemobbt wurde. ruf da ungeniert an die kümmern sich darum und falls das nicht aufhört helfen die sozis auch dir einen neuen platz zu finden.

ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen^^

ich persönlich bin immer dafür, den "stier bei den hörnern zu packen", d.h. ich würde ganz offen mit ihm über die von dir geschilderte problematik sprechen.

ich wünsche dir viel glück und einen sensiblen arzt !

Was möchtest Du wissen?