Frauenarzt untersuchung angst?

4 Antworten

Wozu soll eine junge gesunde Frau zum Frauenarzt? Ich war erst mir 28 Jahren zum ersten mal bei einer Frauenärztin, als ich im 5. Monat schwanger war. Ich bin auch nach den Geburten nie wieder zu einer Kontrolle. Die Pille habe ich mir immer bei meiner Hausärztin verschreiben lassen. Sie hat mir zwischendurch auch mal die Lage der Gebärmutter kontrolliert, nur mit Ultraschall, weil ich keine vaginale Untersuchung möchte. Musste damals als junge Frau nur Blutprobe abgeben und ein paar Fragen beantworten. Vorsorgeuntersuchungen machen nur bei älteren Patientinnen Sinn. Bei jungen Mädchen die keine Beschwerden haben ist das doch nur eine Geldmacherei. Frauen hinterfragen diese unnötigen Untersuchungen gar nicht, weil man von jung auf darauf hindressiert wird.

Normalerweise tut so eine Untersuchung nicht weh. Ich kann mir nur vorstellen, dass du dich vor lauter Angst verkrampfst und es deshalb zu Schmerzen kommt.

Versuch einfach mal, dich zu entspannen und an was Schönes zu denken. Je entspannter du bist, desto weniger Schmerzen hast du bei der Untersuchung.

bist du bei einem Mann oder bei einer Frau? Wenn du bei einem Mann bist versuche doch mal zu einer Frauenärztin zu kommen, es kann aber auch sein das du mal eine schlechte Erfahrung gemacht hast und dich deshalb verkrampfst du dich automatisch

Das erste Mal richtige Untersuchung beim Frauenarzt...

Also ich habe den Frauenarzt gewechelt und habe bald den ersten Termin da und die sagte sie macht ne Untersuchung. Das hat mein anderer nie gemacht. Ultraschall und geredet. Was meint sie mit Untersuchung. Den komischen Stuhl? Und muss ich da rauf, wenn ich nicht will? Und tut das weh?

...zur Frage

Frauenarzt wie oft im Jahr

Wie oft müsst ihr im Jahr zum gyn ?

Meine gyn meinte 4 mal soll ich zu ihr kommen ? Ist das richtig und muss ich dann jedesmal auf den Stuhl weil mir tut das echt weh ?

Vielen Dank im Vorraus eure kathy :-*

...zur Frage

Angst vorm Frauenarzt, jedesmal schreckliche Schmerzen?

Ich hab schrecklich Angst vorm FA, immer wenn es Zeit wird meine Pille zu holen, geh ich mit Angst rein, weil die Untersuchung jedes mal schrecklich weh tut, das letzte mal war es sogar soo schlimm, dass ich geweint und gezittert habe. Wenn ich nicht wegen nem Rezept für meine Pille hin müsste, dann würde ich wahrscheinlich nie hin gehen. Mir fallen leider auch nie Ausreden ein, die ich benutzen kann und einfach nen Termin platzen lassen trau ich mich nicht. Was kann ich machen, ich hab so schreckliche Angst vor dem nächsten Termin, der bald wieder ansteht

...zur Frage

Frauenarzt körperliche Untersuchung?

Was wird da alles gemacht? Tut dieser Abstrich weh, vorallem wenn man noch Jungfrau ist? Wie genau wird der gemacht und muss ich davor Angst haben? Was wird sonst noch gemacht?

...zur Frage

Krankhafte Panische angst vorm Frauenarzt! HILFE!

Also ich habe seid ca. einem Jahr die Pille und musste mich dort nicht untersuchen lassen. Jetzt nach einem Jahr will die, dass ich mich untersuchen lasse. Meine Antwort direkt Nein. Aber sie meinte, dass ich die Pille nicht weiterhin bekomme. Geschlechtsverkehr hatte ich auch schon, aber ich habe es der Fa ärztin verheimlicht. Sie meinte zu mir ich solle einen Ultraschall machen welchen ich auch gemacht habe und beim nächsten mal die Untersuchung.

Leider kann ich das nicht, ich habe wirkliche Panische angst davor. ich kann mich niemanden nackt zeigen außer meinem Freund und der gedanke, dass jemand fremdes mit seinen Fingern guckt und alles ist unterträglich. ich zittere wenn ich allein das wort untersuchung höre und egal wer mir sagt dass es nicht schlimm ist, der Gedanke bringt mich nicht ab. Alleine wenn ich sowas lese, bekomme ich wortwörtlich eine Kriese:

"Du gehst ins Untersuchungszimmer und redest erst mal mit ihr. Dann wirst du in die Umkleide gehen und dich untenrum ausziehen (Obenrum kannst du erstmal angezogen bleiben). Du setzt dich entspannt (ist wichtig) auf den STuhl und sie tastet dich erstmal äusserlich ab. Danach wird sie mittels Specullum in dich sehen(es tut nicht weh) und dich inwändig abtasten.

Dabei wird sie mit dir reden und gegebenefalls einen Abstich machen (mit einem Wattestäbchen, das tut auch nicht weh). Schreibe dir auf wann du die letzte Mens hattest ect. sowas will sie wissen.

Dann darfst du dich anziehen und obenrum frei machen damit sie deine Brüste abtasten kann (aber ist nicht zwingend erforderlich, wird jedoch bei einer Grunduntersuchung oft auch gleich gemacht). Das wäre es dann schon."

Das Thema habe ich oft gegooglet aber zu meinem Fall kam nichts raus...

Ich bin jetzt 16 geworden und bringe es einfach nicht hinter mir. Mein Problem ist, dass ich einfach die Pille nicht weiter verschrieben bekomme.. Bitte Helf mir :'( Ich kann echt nicht mehr, alleine, wenn ich dort hin gehe um mir das Rezeot zu holen, schiebe ich jedesmal Panik!!!!! Ps. noch was, auch wenn ich nur den Stuhl sehe, habe ich angst vor... einer meiner Gründe ist, dass ich meine Vagina nicht mag. Die anderen gründe oben hoffe genannt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?