Frauenarzt und die Pille Termin oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Termin ausmachen wäre eigentlich besser, aber bei den meisten kann man auch so hingehen, muss dann aber halt lange warten :/ Das mit der Kontrolle davor kommt ganz auf den Frauenarzt drauf an, bei mir wurde damals nur eine Untersuchung durch Ultraschall am Bauch gemacht, bei anderen wird garnicht untersucht und wenn du schon Sex hattest, kanns gut auch sein, dass sie dich gleich normal untersucht. Ist aber nicht schlimm ehrlich :) Sie wird auch kurz mit dir reden was dir sonst noch wichtig ist (gibt ja so Pillen wo man dann weniger pickel hat oder ähnliches) und sucht dir dann die passende Pille raus :) Bist da höchstens 10 Minuten drinnen also echt nicht schlimm ;)

herzilein35 14.08.2016, 21:47

Ich hatte noch nie Sex und urde vor Pille ganz normal untersucht. Ein Frauenarzt macht vom Bauch nur ein Ultraschall normalerweise beio Schwangeren.

0
mila848 14.08.2016, 21:49

Ja das kommt wie gesagt auf den Frauenarzt drauf an. Eine Freundin von mir die auch noch nie Sex hatte, wurde garnicht untersucht (die Ärztin meinte das tut zu weh wegen Jungfernhäutchen kp), ich war damals noch bisschen jünger wahrscheinlich deshalb das mit dem Ultraschall.. Also wie gesagt kommt ganz auf den Arzt drauf an :)

0

Nein diese Monat wird es eher nichts mehr. Du brauchst ein Termin beim Arzt und der muss dich auch untersuchen, um die richtige Pille für dich zu finden und um zu sehen vorher ob alles in Ordnung ist und es keine Contraindikation gibt. Frühestens wird es ab nächsten Monat was. Denn du musst bzw. solltest mit der Pille am ersten Tag deiner Regelblutung anfangen so wurde es mir damals gesagt.

Was möchtest Du wissen?