Frauenarzt Pillentermin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, ich war auch letztens zum ersten Mal bei einem FA und auch noch Jungfrau. Ich wurde da noch nicht mit demganzen Programm untersucht. Ich musste mich dann auch nicht ausziehen. Es wurde nur ein Ultraschall von meiner Gebärmutter gemacht. Das ist total harmlos und tut überhaupt nicht weh. Die Untersuchung kennst du ja sicher vom Kinderarzt, wo man so durchsichtiges Glibberzeug auf den Bauch kriegt und dann ein Sensort drübergefahrn wird. Wie gesagt: Ein Kinderspiel. Wenn du aber wegen Akne hingehst würde ich sagen dass du zusätzlich noch zum Hautarzt gehen solltest, denn er ist für sowas wie Akne eigentlich zuständig! Gut möglich auch, dass sie deinen Hormonstatus tedten wollen dafür müsstest du etwas Blut dalassen  ;) tja du musst echt keine Angst haben, es kann nichts schlimmes passieren :)

In der Regel wird jeder Arzt zunächst mit dir sprechen und dich dann untersuchen.
Bei dieser Untersuchung musst du dich unten rum ausziehen und er wird dich abtasten.
Du brauchst also auch keine Angst zu haben. Am Anfang ist es kurz unangenhem, aber definitiv nicht so schlimm, wie viele es immer sagen. AUßerdem ist es auch schnell vorbei.

Klavier11 02.07.2017, 18:31

Wer sagt dass es schlimm ist?

0
TheUnknown63 02.07.2017, 18:33
@Klavier11

Viele meiner Freunde haben mir das immer eingetrichtert und vor meinem ersten Frauenarzttermin hatte ich richtig Angst, weil die es so beschrieben haben, als würde er mich ausweiden wollen.
Aber als ich schließlich auf dem Stuhl saß (total verkrampft wohlbemerkt) tat es natürlich etwas weh, aber als es vorbei war wollte ich meine Freunde für diese Panikmache am liebsten schlagen..

0

Beim ersten Termin wird in der Regeln nicht unten untersucht

Hallo :)


Eine Untersuchung wird es so oder so geben, denn der Arzt muss checken, ob du Zysten oder ähnliches hast, bevor er dir die Pille verschreibt.


Als ich das erste Mal beim Frauenarzt war, war ich noch Jungfrau und habe gefragt, ob eine volle Untersuchung denn unbedingt notwendig ist, er meinte ein Ultraschall würde in dem Fall ausreichen (soll heißen nichts und niemand war in mir drinnen). Wenn du keine Jungfrau bist, solltest du aber so oder so jedes Jahr eine volle Untersuchung durchführen lassen.


Liebe Grüße :)

Ein verantwortungsvoller Arzt wird Dir die Pille nur verschreiben, wenn er Dich untersucht hat.

Ja du wirst untersucht! Ohne Untersuchung verschreibt er dir keine Pille.


Was möchtest Du wissen?