Frauenarzt, pille, jungfrau?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eventuell erst mal hier den Artikel durchlesen und sacken lassen: http://www.bravo.de/dr-sommer/jungfrau-oder-nicht-facts-zur-entjungferung-264465.html

Deiner Mutter solltest Du aber ganz sanft klar machen das ihre Haltung Dich näher an eine Schwangerschaft bringt. Eventuell hat sie ein Einsehen, denn ohne sie dürften viele Alternativen auf Grund der Kosten wegfallen.

Wenn das klappt, denke alternativ auch mal über eine sog. "Kupferkette" nach. Nicht kostenlos, wie alles nicht ohne Risiko. Dafür aber ohne Hormone und die ständige Angst die Pille nicht regelmäßig genommen zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt unterliegt der Schweigepflicht. Ohne deine Einwilligung darf er deiner Mutter nichts sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er wird es ihr mit sicherheit nicht sagen, er hat eine schweigepflicht! die pille kannst du nur vom arzt bzw. gyn verschrieben bekommen, ohne rezept kriegst du die nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Woher will der Frauenarzt denn bitte wissen, dass du schon Sex hattest, wenn du es ihm oder hr nicht sagst?

2. Sofern du mindestens 14 bist kannst du auch ohne deine Eltern zum Frauenarzt gehen und dir die Pille verschreiben lassen. Es kann sein, dass der Arzt sagt, dass du die Tragweite des Medikamentes noch nicht abschätzen kannst und deine Eltern dazu ziehen will, aber wenn du sagst, du willst die Pille, weil du nicht schwanger werden willst, sollte das kein Problem sein. Wenn du Ü16 bist darf der Arzt deine Eltern gar nicht gegen deinen Willen kontaktieren.

3. Wenn du meinst, dass du reif genug bist für Sex, solltest du auch reif genug sein, vor deinen Eltern dazu zu stehen, auch wenn diese sauer wären. Kannst du das nicht, solltest du noch keinen Sex haben. So einfach ist das.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chrisbrownlover
25.12.2015, 23:57

Ich bin 16 Jahre alt & es geht sich nicht um das zugeben, sondern darum das ich die Pille nicht habe und meine Mutter anschließend denkt, ich sei noch zu unreif um zu verstehen das ein Kondom nicht so sicher ist

1
Kommentar von Chrisbrownlover
25.12.2015, 23:58

Der Arzt muss mich doch untersuchen und dann wird er sehen das ich keine jf mehr bin

1

hi

der Arzt hat Schweigepflicht, außer du entbindest ihn dieser Schweigepflicht, was ich in deinen Fall aber nicht machen würde. 

Das 2 wäre noch ein fehlendes Jungfernhäutchen bedeutet nicht das du sex hattest, weil es auch frauen/Mädchen gibt die ohne Jungfernhäutchen geboren worden sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Ärzte haben eine Schweigepflicht. Das heißt wenn du nicht willst, dass der Arzt das deiner Mama sagt, darf er es auch nicht! Also keine Panik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja eine schwierige Situation...

1. Variante Also es besteht natürlich die Möglichkeit, dass du alleine zum Frauenarzt gehst ohne das deine Mutter davon weiß oder sie einfach nicht mit kommt. Der Arzt entscheidet dann, ob du reif genug bist um alleine die Pille zu bekommen. Ab 14 darfst du ja legal Sex haben und ich nehme an du bist über 14.

2. Variante Du kannst aber auch einfach deiner Mutter sagen, dass du die Pille zur Sicherheit schon haben willst und lässt das mit der Jungfräulichkeit einfach aus. Dann geht ihr beide zum Arzt, wenn alles klappt und du gehst ohne deine Mutter (wie gewöhnlich) ins Arztzimmer. Dann kannst du in ruhe beim Frauenarzt darüber reden ohne das deine Mutter dabei sitzt.

3. Variante Ihr lasst den Sex erstmal weg und wartet noch bisschen

Viel Erfolg ich hoffe ich konnte Helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chrisbrownlover
25.12.2015, 23:54

Ich bin 16 jahre alt & dankeschön

0

Ärzte haben Schweigepflicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt/ die Ärztin darf deiner Mutter nichts sagen oder geh ganz einfach alleine hin dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen dass der/die es deiner Mutter sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sex haben ( erwachsen wirken wollen ), aber nicht das maul bei seinen eltern aufmachen können ? Das widerspricht sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaraMiez
25.12.2015, 21:27

Das denk ich auch immer...ein Glück war ich damals schlau genug, keinen Sex zu haben, solang es mir vor meinen Eltern peinlich gewesen wäre, das zuzugeben.

1
Kommentar von Chrisbrownlover
26.12.2015, 00:01

Wie oft denn noch, es ist mir nicht peinlich. Es geht sic darum, dass ich nicht möchte das meine Mutter etwas falsches von mir denkt. Wen ich nach zwei Wochen Beziehung schon sex hatte und das auch noch ohne Pille. Meine Eltern sind sehr spießig bei so dingen

0

Was möchtest Du wissen?