frauenarzt notdienst

4 Antworten

Apotheke: nein, nicht ohne Rezept. Allgemeinmediziner kann das verordnen, aber er wird das nur tun, wenn er Dich kennt. Zur Notaufnahme würde ich nicht gehen, ist ja nicht lebensbedrohend,, Du könntest für den Einsatz zur Kasse gebeten werden. Du kannst aber auch das WE ohne Pille verbringen und am Montag wieder mit der Einnahme beginnen.

ich muss für garnichts bezahlen da ich niccht 18 bin.. ich werde es trotzdem mal probieren..

0

Doch, die Pille ist eine B Verordnung, die darf man 1x ohne neues Rezept nachverlangen. Bei Medikamenten die ohne Unterbruch genommen werden müssen ist das Standard, man kann ein Rezept einfach nachreichen. Nur bei A Verordnungen geht das nicht.

0

Ja das geht, auch dein Hausarzt kann dir ein Rezept ausstellen. Wenn bei deinem Frauenarzt heute jemand in der Praxis ist, kann man dir das Rezept auch in die Apotheke faxen.

Die Apotheke wird dir die Pille einfach so nicht geben. Du könntest aber in einer Notaufnahme probieren in die Sprechstunde eines Arztes zu kommen, vielleicht kriegst du dort ein Rezept. Ein Hausarzt kann dir diesen schließlich ja auch ausstellen.

oke also könnte ich theoretisch morgen in die notaufnahme gehen und mir dort veruchen einrezept zu holen?

0
@Jasmina1402

Ja, denke schon, wenn ein Allgemeinarzt vor Ort ist. Sicher bin ich mir nicht, aber ein Versuch sollte es wert sein.

1

Was möchtest Du wissen?