Frauenarzt. frage.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bestimmt. Oder du könntest anrufen falls du eine einfache Frage hast, die dir auch die Schwester beantworten kann, oder schreib die Frage einfach hier rein,dann versuch ich dir zu helfen. Falls du mal zum Frauenarzt gehen solltest, scheu dich nicht ihn auszufragen, auch wenns dir peinlich ist. Er/Sie wird es niemandem verraten oder über dich lachen, weil wir alle peinliche Fragen beim ersten Frauenarztbesuch stellen, sofern wir es uns trauen. Also ich für meinen Teil hab schon einige Dinge gefragt und wurde noch niemals ausgelacht und war immer hinterher schlauer als meine feigen Freundinnen =)

Übrigens bist du mit 15 eigentlich genau richtig für einen ersten Besuch dort und du kannst auch selbst hingehn, das kann deine Mutter dir nicht verbieten! Und keine Angst, er wird dich beim ersten Mal schon nciht auf "den Stuhl" zwingen, meist reden die beim ersten Besuch nur mit dir.

Ich denke Ärzte antworten eher ungern und selten auf fragen per E-mail.Ich würde sagen, geh einfach mal hin, es ist wirklich nicht schlimm und da kann er dir das dann genau erklären.

Dir wird wohl kein Frauenarzt ne medizinsche Auskunft geben ohne dich zu kennen. Aber geh doch einfach hin...früher oder später musst du sowieso mal hin..und wenn du ein wenig Vertrauen zu ihm oder ihr hast, kannst du alles Fragen..die wissen doch, wie peinlich einem bestimmte Themen sind und gehen damit offen um

Ich würde es mal versuchen...

frag beim FOCUS GESUNDHEITS FORUM da kannste online deine frage posten und ECHTE ärtze (aus dem fachbereich) antw. dann seriös und "für-das-normale-volk-verständlich"

is ne prima sache

http://www.focus.de/gesundheit/community/

Wieso gehst du nicht einfach zum Frauenarzt?

ooojaneooo 19.02.2010, 21:23

weil meine mum grad noch was dagegen hat sie meint ich bin zu jung

0
ooojaneooo 19.02.2010, 21:23

weil meine mum grad noch was dagegen hat sie meint ich bin zu jung

0
PeterPlanet 19.02.2010, 21:27
@ooojaneooo

Das ist definitiv NICHT zu jung... Du kannst ab 14 (glaube ich) übrigens auch ohne dass Wissen deiner Mutter hin.

0
Liiyu 19.02.2010, 21:28
@ooojaneooo

also entschuldige mal... mit 15 ist man sicherlich nicht zu jung für einen Frauenarzt. Wenn du dir selbst schon Fragen stellst die du von einem Frauenarzt beantwortet haben möchtest, dann dies mit Sicherheit in einem persönlichen Gespräch mit dem Arzt!

0

Was möchtest Du wissen?