Frauenarzt - was meinen Eltern erzählen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Ich habe heute einen Brief von meinem Frauenarzt bekommen den meine Eltern aber vor mir schon aus dem Briefkasten genommen haben und die Nachricht darin rausgenommen haben!

Ich würde darüber nachdenken, meine Eltern wegen Verletzung des Briefgeheimnsses (§ 202 StGB) anzuzeigen. OK, das war ein Spaß. Würde ich nicht, aber dennoch würden sie ordentlich Ärger von mir bekommen.

Die Wahrheit kann ich ihnen nicht sagen! und sehr ungern! hoffe ihr nehmt das so an.

Kann ich nicht nachvollziehen, aber na gut.

Eine akzeptable Begründung brauch eich :(

Sag halt einfach, dass du Probleme mit der Periode hattest (sehr starke Schmerzen oder so). Du könntest auch sagen, dass du einfach mal wissen wolltest, ob denn alles in Ordnung ist.

Habt ihr vielleicht auch eine Idee was in dem Brief stehen könnte? Ich war bisher nur einmal dort ohne Untersuchung nur ein kurzes Gespräch über die Pille und dann wurde sie mir verschreiben. Könnten das irgendwelche kosten sein?

Nein, keine Kosten, es sei denn, du hast irgendeine kostenpflichtige Untersuchung machen lassen (was ja anscheinend nicht der Fall war) oder du bist privat versichert. Wann war der Termin? Möglicherweise ist es eine Erinnerung an deinen nächsten Termin.

Liebe Grüße

Leg einfach die Karten auf den Tisch. Es ist dein persönliches Recht jederzeit zum FA zu gehen. Aufgrund des Arzt- und Briefgeheimnis dürfen sie es ohne deine Erlaubnis nicht wissen.

Wenn Ihr privat versichert seid, dann könnte das die Rechnung sein... oder eine Terminerinnerung?

Schwer zu sagen - aber was ist so schlimm daran, dass Du zum Frauenarzt gehst? DASS Du es tust, wissen sie nun ohnehin. Warum, können sie sich denken (vor allem, wenn es eine Rechnung war). Was also willst Du vertuschen? Und warum? Nützt doch nichts...

Es könnte eine Rechnung sein für das Arztgespräch, wenn Du die Karte Deiner Kasse nicht vorgelegt hast. Den Eltern kannst Du doch sagen, daß Du Dich erkundigt hast, wie es ist, wenn man die Pille benötigt.

Kiwifruit00 10.05.2017, 16:42

Ich hab meine karte vorgelegt und bin nicht privat gesichert :/

0

vermutlich wissen deine Eltern mittlerweile was Sache ist. jetzt bloß nicht lügen ...... raus mit der Wahrheit und das Donnerwtter ertragen

wenn du ganz mutig bist ---- Randale machen, weil sie deine Post geöffnet haben und das Schreiben ( an dich gerichtet! ) entnommen haben.  

aber ..... bedenke: mit 16 bist du noch sehr abhängig von den ( nicht so) lieben Eltern

BrightSunrise 10.05.2017, 16:40

raus mit der Wahrheit und das Donnerwtter ertragen

Eltern, die deswegen ein Donnerwetter machen, machen echt was verkehrt.

4
EdnaImmers 10.05.2017, 16:50
@BrightSunrise

Eltern die die Post ihrer 16 jährigen Tochter aufmachen und " entwenden" machen SEHR VIEL  verkehrt ..... aber so hat die Fragerin  es nun mal geschildert

1

Jede Frau muss zum Frauenarzt.

Russiangirl15 16.06.2017, 11:24

Jede mit Sicherheit nicht.

0
Greta1402 17.06.2017, 14:29

Natürlich alles freiwillig

0

Was möchtest Du wissen?