Frauenarzt - Beule / Knoten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube das sind deine Lymphknoten wenn ich mich nicht alles täusche. Die hat jeder, bei dem einen sieht man sie mehr bei dem anderen nicht. Ist eigentlich harmlos, wenn du das nächste mal gehst zum Fa lässt du dich einfach mal mit untersuchen. Meine merke ich aber auch und das ist nicht wild.

Der Arzt schaut es sich an und tastet es evtl. ab. Es ist nichts schlimmes, du brauchst keine Angst zu haben...gute Besserung :-)

Laß dich überraschen .... Immer wenn Frau ein Problem hat sollte sie zum Frauenarzt gehen. Ohne das gesehen oder gefühlt zu haben kann man dazu nichts genaues sagen. Lymphknoten geschwollen?

Ich weis nicht wie Alt du bist, aber in der Pupertät da würde ich vermuten es sind einfach Mitesser. In der Gegend sind bei Männlein wie Weiblein Drüsen, die A: die Reibung vermeiden sollen und B. da sitzen die Duftstoffe, die so berühmt sind, die Pheromone. Was das jeweils andere Geschlecht so anziehend machen soll. Das ist die Stelle an der die Hunde schnuppern wenn wer Fremd erscheint . Allerdings bei einer Beule ???

elionara94 19.01.2015, 10:37

ich bin 20

0

Der Arzt wird sich das ansehen und abtasten. Also nichts schlimmes.

Was möchtest Du wissen?