Frauenarzt - Ablauf?

5 Antworten

Bei jeder Beschwerde die du im Intimbereich hast, solltest du definitiv sofort zum Arzt gehen. Natürlich kommt die Krankenkasse dafür auf. Du solltest aber vorher telefonisch einen Termin ausmachen!

Natürlich machen Frauenärzte sowas,d afür sind die da. Nen Grund braucht man nicht. Du hast Beschwerden, also wird nachgeguckt, woran es liegt (mach dich drauf gefasst, dich unten rum nackig zu machen und auf diesen angenehmen Stuhl zu setzen, es wird vermutlich ein Abstrich gemacht). Und ja, das zahlt alles die Krankenkasse. Nur mögliche Medikamente. Da kann es passieren, dass du die selbst zahlen musst.

DU gehst zum Gyn, sagst du hast brennen beim Wasserlassen und ein jucken und dann evtl auch noch dazu sagen das du angst hast schwanger zu sein..

normal übernimmt es die Kasse - die Teststreifen aufjednfall, einen Ultraschall kommt je nach Gyn an ob du ihn selber zahlen musst

Blasenentzündung nach sex trotz kondom, check beim Frauenarzt?

Habe nun häufiger eine blasenentzündung nach dem sex, wäre es sinnvoll sich beim frauenarzt mal durchchecken zu lassen?

...zur Frage

Erfahren meine Eltern dass ich einen Schwangerschaftstest beim Arzt machen hab lassen?

Erfahren meine Eltern dass ich einen Schwangerschaftstest beim Arzt machen hab lassen? Eventuell durch Brief der Krankenkasse..

...zur Frage

Angst vorm ersten Frauenarzt Besuch. Was muss man dort machen?

Meine Mutter meinte ich sollte mit ihr bald zum Frauenarzt und mir die Pille verschreiben lassen weil ich immer starke Unterleib schmerzen habe wenn ich meine Tage bekomme. Nur ich hab Angst vorm Besuch beim Frauenarzt. Was muss man dort denn alles machen?

...zur Frage

schwangerschaftstest beim arzt.

Möchte einen schwangerschaftstest beim frauenarzt machen , erfahren meine eltern was davon?- die solle davon wirklich nichts erfahren-Sehen die das auf nem beleg der krankenkasse oder sowas ?

...zur Frage

An die Mädchen.. Wie lief euer 1 Frauenarzt termin ab?

So.. ich werde verscheinlich mir demnächst ein Frauenarzttermin machen lassen... habe echt schiss davor.. Wie war euer 1 mal beim Frauenarzt? Redet er beim ersten mal nur mit einem und stellt Fragen? Oder muss man sich beim 1 Termin schon ausziehen? ( >.< ) Habt ihr einen Weiblichen oder Männlichen Frauenarzt?

Darf man seiner Mutter sagen dass man zB. lieber eine Weibliche Ärztin hätte und dass ich dann zB. eine andere Frauenarzt/Frauenärztin bekomme als meine Mutter und meine Schwester?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?