Frauen: Wie oft werdet ihr angesprochen und haben die Männer Erfolg wenn sie euch ansprechen?

5 Antworten

Sehr selten werde ich angesprochen. Und wenn, dann waren sie sehr plump oder arg unfreundlich.

Die meisten schauen 'nur', als hätten sie noch nie eine Frau gesehen. Ist zumindest bei mir so.

Wie sie Erfolg haben ist von Frau zur Frau unterschiedlich. Er muss auf Anhieb einfach sympathisch auf einen wirken. Für mich reicht etwas unkompliziertes, ehrliches. Ohne sinnfreie Sprüche oder plumpe Anmache.

Was ich persönlich auch gut fände ist, wenn Derjenige mir einfach seine Nummer (mit Vornamen) gibt und mir sagt, dass ich mich melden könne, falls von meiner Seite Interesse besteht. Kurz und unkompliziert.

Meistens, will man seine Ruhe haben, wenn man unterwegs ist und nicht von Fremden zugelabert werden.


Vielleicht bist du einfach komplett ugly und deswegen spricht dich niemand an. kys

3
@Syfurex

Oder ich bin so schön, dass die meisten sich bei mir gar nicht erst trauen, "kys". ;)

So oder so, ich bin froh drum, selten angesprochen zu werden.

2
@Yuurie

Wenn du wirklich so schön wärst, hätte ich dich erst recht angesprochen. Ich liebe "Herausforderungen" 

0
@Daylaman

Nein, bin ich nicht. Ich bin eine graue Maus, also für die Meisten völlig uninteressant. Deshalb werde ich selten angesprochen. Ich wollte mit der Aussage nur bewusst zurück'provozieren'. :)

Eine Herausforderung bin ich trotzdem. :)

0

Yuri sieht halt nicht top aus.

1
@wasserkuchen12

Wenn ich es für euch nicht bin, ist es doch vollkommen okay. Wird wohl auch gegenteilig der Fall sein. :)

0
@Yuurie

Also mich finden Frauen meistens gut aussehend. 

0
@Daylaman

Aussehen ist bei weitem nicht alles. Ein Mensch kann noch so attraktiv aussehen, wenn er mir von der Art her sofort nicht gefällt (Artikulation, Mimik, Gestik), dann lasse ich die Finger von. Die Ausstrahlung sagt viel aus.

0
@Yuurie

Ja Ausstrahlung spielt auch eine Rolle. 

1
@Daylaman

Genau. :) Aber ist doch schon mal gut für dich, dass dir einige Frauen schon mal positive Bestätigungen bezüglich deines Aussehens gegeben haben. Wenn der Rest auch noch übereinstimmt, dann hast du Erfolg, das ist aber wirklich reine Glücks- und Zufallssache. :)

1
@Yuurie

Aber es hängt auch eben vom Mann ab wie "geschickt" er es anstellt :)

Kenne Leute die alle paar Tage eine andere Frau "flach legen" 

0
@Daylaman

Ja, deswegen ja. Plumpe Anmachsprüche oder dämliche/versaute Witze würde ich da vermeiden. Die eigene Nummer anzubieten finde ich schöner, da die Frau es sich dann erstmal für sich überlegen kann, wenn sie gerade in Eile ist und nicht im Moment den Kopf dafür hat. Zudem wirkt er nicht so erzwungen oder unter Druck gesetzt, wenn du sie nach dem kurzen Ansprechen die Nummer verlangst oder eher danach fragst.

Und die, die Single sind und Interesse haben - oder sich zumindest denken 'okay, warum nicht, gucken, wie es wird', melden sich dann auch bei dir. Einfach locker sehen und erstmal in Ruhe kennenlernen und danach sieht man ja, was daraus wird. Ist meiner Ansicht nach der beste Weg. :)

Von solche Typen, die reihenweise Frauen 'flach legen' halte ich persönlich nicht viel... Das merken sie dann auch schnell. :)

1
@Yuurie

Danke für die stabilen Tipps ;)

Wie kann man Frauen in der Arbeit "klar machen"? 

Und wie kann ich eine Frau von mir überzeugen? 

Und wie kann man am schnellsten Frauen "flach legen" ? :)

0
@Daylaman

Bitteschön. :)

Schaue erstmal, dass du dich mit der Frau gut verstehst. Sei natürlich, ehrlich zu ihr und eventuell seid ihr irgendwann soweit, dass ihr auch auswärts was unternehmt (Kaffee trinken usw.). Vielleicht stellt ihr beide (oder nur sie oder du) fest, dass ihr doch nicht soooo harmoniert. Falls es so sein sollte, sollte das auch von beiden Seiten akzeptiert werden, falls einer von euch es nicht vertiefen möchte.

Verstelle dich auf jeden Fall nicht und lasse dir Zeit. Ihr seid ja nicht auf der Flucht.

Eine Frau von dir bewusst überzeugen kannst du nicht. Das wäre Manipulation. Du kannst (und solltest) keinen Menschen dazu bringen, von dir überzeugt zu sein. So etwas passiert von alleine. Wenn die Frau beim kennenlernen merkt, dass sie bestimmte Dinge, Charakterzüge (oder wenn wir mal oberflächlicher werden vom Aussehen) an dir faszinierend findet, dann stimmt die Chemie ihrerseits. Das ist aber bei jeder Frau unterschiedlich, jede Frau hat ja einen anderen Geschmack, genau wie jeder Mann. Wäre ja traurig, wenn nicht.

Diese 'Jagdspiele' würde ich sein lassen. Sie verlaufen sich eher ins Gegenteilige. Es sei denn, du willst eine äußerst unreife Frau an deiner Seite haben, die auf solche Spielchen steht und es liebt 'umworben' zu werden.

Es gibt keine Universalanleitung dazu. Ehrlich, offen, rücksichtsvoll, loyal. Und vor allem auch geduldig sein. Wenn du diese Eigenschaften bestitzt, kannst du nicht viel verkehrt machen.

Hauptsache: Verstelle dich nicht für andere und vor allem akzeptiere ein 'nein' und manipuliere nicht.

Männer, die Frauen nur für das Eine benutzen sind meiner Ansicht nach männliche Schl***** mit einem sehr niedigen Selbstwertgefühl. Am schnellsten eine Frau flachlegen kannst du, indem du zu einem nahegelegenden Puff gehst. :)

0
@Yuurie

Wobei meine ganzen Tipps werden dir wohl nicht helfen, wenn du eine Frau nur für deine Bedürfnisse missbrauchen möchtest. Ein besseres Wort dafür fällt mir dafür gerade nicht ein. :')

Dann bevorzuge eher den Puff, die Frauen machen das da beruflich und damit verletzte du keine Gefühle. leider verlieben viele Frauen sich ja schnell in einen Typen danach schnell...

0

Letztens hat mir meine hübsche Arbeitskollegin etwas interessantes
erzählt. Wir haben beide in der Einkaufszentrum in Mülheim an der
Ruhr gearbeitet und sie meint, dass sie in Essener Einkaufszentrum
nicht gerne arbeitet. Als ich sie nach den Grund gefragt habe,
meinte sie zu mir, dass viele männliche Kunden in Essen
nach ihre Facebook oder Handynummer fragen, während sie das in
Mülheim selten erlebte. Duisburg fand sie am schlimmsten, sodass man
von Männern sogar angepöbelt wird. Es kann gut sein, dass es von
Region und von Stadt zu Stadt unterschiedlich ist.

An die Frauen: In welchen Städte hattet ihr am meisten das Gefühl,
dass Männer was von euch wollten. Sei es durch anglotzen, freundliches
Ansprechen oder Anmachen?

Kommt drauf an weswegen. Wegfrage etc.? Ansonsten würde ich es eher als lästig empfinden, wenn mich jemand einfach so anquatscht und gleich in die vollen geht. Was noch Ok ist, wenn man wo auch immer ins Gespräch kommt. ..

die  damen in der augsburger straße werden sehr oft angesprochen und die kerle haben immer erfolg.....
die mädels arbeiten im horizontalen gewerbe und freuen sich über jeden freier   :-))

Ist Augsburgerstraße in Augsburg?

1

Was ist denn Erfolg?
Dass sie eine Antwort bekommen?

Nicht alle Frauen sind Single oder sind in Stimmung angesprochen zu werden.
Das Leben besteht nicht nur aus Flirten.
Von daher....

Eher dass man die Nummer der Frauen bekommt. 

0
@Daylaman

Da setzt du Erfolg sehr hoch an.
Wie schon gesagt, 50% der Frauen sind keine Singles.
Weitere 30% der Frauen sind nicht in Stimmung .
Mit nicht in Stimmung meine ich:
- Der Ort des Ansprechens ist für sie unpassend
- Die Art des Ansprechens ist aufdringlich ( Pickup Artists)
- Der Zeitpunkt ist falsch ( Schmerzen, Stressige Situation,
mit Freunden unterwegs, schlechte Laune, Todesfall in der Familie,
Termindruck)
Und 19% finden dich nicht interessant.
( Aussehen, Körpergeruch, Gesichtsaudruck, Wortwahl, Gestik, Kleidung, Frisur= Gesamteindruck missfällt oder reicht dazu nicht aus, seine persönliche Telefonnummer zu geben, weil man dich nicht in sein Leben lassen möchte)
Bleibt ca. 1 Prozent, die sich wirklich darüber freuen, von dir angesprochen zu werden.

2
@loema

Du hast die homosexuellen Frauen vergessen und die, die eventuell gerade einfach keinen Partner wollen. Gibts ja auch noch. :)

1
@loema

danke du hast mich überzeugt für weitere 5 Jahre keine Frauen anzusprechen

2

Was möchtest Du wissen?