@Frauen: Wie benennt ihr euer Krafttraining / Muskelaufbau?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch Frauen können ihre Muskeln trainieren. Das heißt dann Bodybuilding, wenn man es denn in Englisch benennen will. Man kann auch Muskelaufbau oder Training dazu sagen. Wo ist das Problem?

Mein Eindruck ist, dass Du damit ein Problem hast und es aus Gründen, die Du nicht nennst, ablehnst, wenn Frauen ihre Muskeln trainieren. Die Realität ist aber eine andere: Es funktioniert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ozz667
27.02.2017, 08:34

Nicht ganz. Ich bin dafür, Dinge beim Namen zu nennen. Mein Eindruck ist aber, dass das nicht gemacht wird. Deswegen möchte ich wissen, ob ich richtig oder falsch liege.

0

Ich trainiere in der Frauenabteilung in "meinen" Fitnesscenter an Geräten und ganz leichten Hanteln und das nennt sich Bodyshaping.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mir eine Frau sagt, dass sie Bodybuilding betreibt, dann habe ich auch diese klischeehafte aufgepumte Athletin vor Augen, was eigentlich nicht richtig ist. 

Man kann es alternativ Fitness- oder Krafttraining nennen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also fuer mich gehoert zu "bodybuilding" mehr als nur hart zu trainieren. Ein bodybuilder hat in der regel ein ganz anderes ziel wie eine frau, die etwas trainierter aussehen moechte. Zudem gehoert auch ein strenger ernaehrungsplan dazu, welcher sicher durch die meisten trainierenden frauen auch nicht so ausgelebt wird, deshalb nenn ich es krafttraining.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toning vielleicht? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal Fitnesstraining wird jeder verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?