Frauen und Motorräder?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Männer, die Motorrad fahren, kommen bei einem Teil der "Frauenwelt" durchaus gut an. Allerdings teilt sich dann die Begeisterung in begeistertes Lächeln und mitleidiges Lächeln. Ein Fahrer auf einer Kawa, der seine eigene "Wertigkeit" dadurch aufpimpen will, dass er eine Ninja fährt, bekommt dann eher das mitleidige Lächeln. Möchtegernrennfahrer kommen nicht so gut an, besonders nicht bei dem Teil der "Frauenwelt", die sich in der Motorradszene auskennen. Und das werden immer mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man(n) eine angenehme Ausstrahlung hat, und damit auf einem Motorrad sitzt, kann das ziemlich anziehend wirken; was vom Auto aus vermutlich nicht so rüberkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finds mega cool, aber sicher hat das auch damit zu tun dass ein auto gewöhnlich iat und ein motorrad aufregender. Wer würde lieber mit dem auto fahren wenn er das motorrad haben könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht,die grinsen sich einfach so einen Ast ab. Die einen stehen auf Motorräder,andere lieben Autos. Jeder hat seine Vorlieben. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mögen Frauen

Da bist du schon mal im Land der Märchen. "Die Frauen" gibt es überhaupt nicht. Wenn du zu irgend etwas 100 Frauen befragst bekommst du 126 unterschiedliche Meinungen.  ;o)

Ninja (Rennmaschiene)

Damit biste natürlich immer scharf an der Grenze nicht angelächelt sondern belächelt zu werden.  Mit ner "Rennmaschine" auf der Straße is immer grenzwertig, und da die aller meisten Fahrer solcher Dinger das absolut nicht können, hat man die Grenze zur Lächerlichkeit schell überschritten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lachlan
03.01.2016, 08:20

Effigies, ich bin derart einer Meinung mit Deinem Kommentar. DH

0

Im Auto sieht man dich durch die Scheibe ja auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt zumindest eine logische erklärungsmöglichkeit: unter dem helm erkennen sie dein gesicht nicht richtig, im auto schon.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
03.01.2016, 08:50

Also ich hab die völlig gegenteilige Erfahrung gemacht. Die Leute reagieren viel offener und freundlicher auf mich wenn ich mit dem Roller (offener Halbschalenhelm) unterwegs bin als auf dem Sportler (Vollvisier-Integral). 

0

Hinterfrage es nicht, darauf wirst du keine antwort bekommen, die Frauenwelt versteht keiner.

Akzeptiere diese Tatsache und zieh das nützliche daraus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?