Frauen und Militär

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es wird Dich wundern, sie müssen genau die gleiche Grundausbildung machen wie jeder männliche Soldat auch. Sie haben sich freiwillig dazu entschieden. Es hat sicher auch nichts mit Mannsweibern zu tun, sondern vielmehr, mit dem Studium was man bei der Bundeswehr machen kann. Es ist in der Wirtschaft akzeptiert. Es sind Trimester und die Frauen bekommen gleich ein Offizierssold. Da beißen die meisten gerne die Zähne zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Frauen, die zum Militär gehen, genauso Mutig wie Männer die zum Militär gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie werden respektiert. Es sind KEINESFALLS Mannsweiber. (Natürlich geibt es IMMER und ÜBERALL Ausnahmen und Leute, die sich wie Idioten aufführen, da kann man nichts machen).

Ich selber respektiere Frauen im Heer genauso wie die Männer. :-)

alles Gute, Gruß Pumba

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen sind konsequenter als Männer. In einigen Ländern werden Frauen in Kampfeinheiten verwendet, besonders aber in Militärpolizeieinheiten. hier wird Auftragstreue gefragt. Die Ausbildung ist mit den Männern gleich. Bei der BW sind auch jetzt U Boote offen. Frauen haben einen "Muttertrieb" und verbeissen sich daher-oft entgegen Befehlsauftrag -im Feind(Israel). Nicht umsonst waren gefangene Frauen mit der Waffe "! von der Wehrmacht" niederzumachen. (Flintenweiber!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja also eigentlich sollten frauen ja lieber an den herd und wenn sie ins militär gehen haben sie alle kurz haare sind lesbisch und haben einen damenbart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shankiice
18.03.2012, 20:36

ziemlich primitiv was da von dir gibst.

0

Die müssen das selbe machen, natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal die jungen Kadetten, die morgens von'ner 'Webelin ein's auf die Mütze kriegen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shankiice
18.03.2012, 20:33

Mein Bruder ist gerade gegangen.. Gerade hat er seine erste Woche hinter sich. Ich finde das so wahnsinns interessant was man da dort lernt, ich bin fasziniert und ich bin schon lange am grübeln selbst hin zu gehen.. Aber ich trau mich nicht aus angst verspottet zu werden.

0

Was möchtest Du wissen?