Frauen um die Finger wickeln, aber wie?

9 Antworten

Heyy bin zwar n Mädchen aber kann trotzdem ein paar Tipps geben. 1. Mädchen mögen das Wort nicht um die Finger wickeln also nie vor einem Mädchen erwähnen 😂😂😂. Sei du selbst. Helfe ihnen wenn es ihnen nicht gut geht. Unternimm was mit ihnen. Aber nicht zu anhänglich sein! Es gibt verschiedene Mädchentypen manche lieben Jungs die unerreichbar wirken. Andere schauen eher oder nur aufs aussehen. Manche bewerten vom Inneren des Jungen.... Es gibt sicherlich noch mehr aber mir fällt grad nichts ein. Trotzdem das wochtigste ist dass du du selbst bist. Irgendwann kommt die Zeit wo du die Richtige findest! :)

Ein unreifes Mädchen wirst Du jederzeit mit den simpelsten Machenschaften um den Finger wickeln können, da reichen oft schon Smileys oder die abgedroschensten Sprüche und Komplimente in einer sozusagen Endlosschleife. Bei einer Frau bzw. bei einem reiferen Mädchen hingegen dürfte das schon erheblich schwerer gehen bis überhaupt an verlorene Liebesmüh grenzen. Letztendlich kommst Du bei einer Frau und auch bei einem schon etwas reiferen Mädchen immer noch mit Natürlichkeit an und klar, die betreffende Holde muss auch an dir interessiert sein, sonst kannst Du es auch gleich vergessen.


Mein Favorit: K.O Tropfen, einfach zu handhaben, immer dabei und ein Adrenalinkick ist auch enthalten (nach ein paar Mal vielleicht nicht mehr)! Spaß beiseite, einfach wird das nie. Einfach mal ansprechen und schauen was daraus wird. Und: hinterher rennen kann sehr nervig sein und manchmal sogar ein abturn.

Was möchtest Du wissen?