Frauen müssen zum Frauenarzt und Männer?

11 Antworten

Männer gehen zum Urologen. Das ist nicht nur der Facharzt für Blasen- und Harnleitererkrankungen, sondern auch für die männlichen Geschlechtsorgane.

Dafür ist meist der UROLOGE oder auch der Internist zuständig.

Für Prostata & Co. ist der Urologe zuständig. Gottseidank muss Mann nicht auf diesen Gyn-Stuhl.

Wieso haben unattraktive Frauen meistens einen Partner?

Ich sehe häufig übergewichtige Frauen mit Kinderwagen. Mich regt das richtig, richtig auf. Offensichtlich haben die Frauen trotz ihrer unattraktiven Erscheinung keine Probleme, einen Partner zu finden. Wie war das noch mal mit der natürlichen Selektion? Männer müssen reich und mächtig sein und Frauen schön?

Aber in Wahrheit haben Männer gar keine Ansprüche, während die Frauen eine endlose Nogo-Liste haben. Es ist wissenschaftlich belegt, dass Männer für eine erfolgreiche Partnersuche

  • größer als die Frau sein müssen (mindestens 1,80 Meter),
  • gebildeter sein müssen,
  • doppelt so viel wie die Frau verdienen,
  • und gutaussehend sein müssen.

Frauen hingegen müssen NICHT schön sein. Gibt es überhaupt irgendwelche Kriterien, die Frauen erfüllen müssen? Die besuchte Schulform ist es nicht. Die ist - ganz im Gegensatz zu Männern - bei Frauen völlig irrelevant.

...zur Frage

Geschlechtskrankheit, kennt sich jemand aus?

Hallo, habe eine krankheit namens Trichomonaden bekommen. Ohne zu wissen habe ich leider mienen Partner mit angesteckt. Jetzt war ich beim Frauenarzt, hab ihr meine Beschwerden aufgezählt. Sie hat mich auf den "berühmten Stuhl" setzen lassen, naja in einer Minute wusste sie direkt welche krankheit ich habe. Sie hat da kurz was reingesteckt und das wars auch.. Ich war natürlich bisschen irritiert, weil ich hätte gedacht das müsste jetzt unter dem Mikroskop untersucht werden müssen. Aber nein. Sie hat mir daraufhin Arilin 250 mg verschrieben. (Morgens & Abends eine Tablette, nachts ein Vaginalzäpfchen) So heute ist mein 3. Tag, ich hätte gedacht das der Juckreiz wenigstens etwas zurückgehen müsste, aber ist nicht der Fall.. Hab immer noch sehr viel Juckreiz, das ist echt belästigend. Kennt sich da jemand aus? Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?