Frauen kennenlernen (lesbisch oder bi)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt viele Partys bzw. Veranstaltungen für Homosexuelle, da kannst du dir sicher sein, mit wem du es zu tun hast und vor allem erste Kontakte knüpfen. Wenn man mal ein paar Leute kennt, die lesbisch oder bi sind, lernt man schnell weitere kennen und dein Freundschaftskreis in diese Richtung erweitert sich, wodurch du vielleicht die eine oder andere interessante Frau kennenlernst. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, das auch oft Mädchen, die eigentlich gar nicht aktiv in diese Richtung suchen, nicht abgeneigt sind, wenn die Chemie passt. Wenn man mutig genug ist - einfach mal ein Mädchen anflirten, ob lesbisch, bi oder nicht, sie wird dir zeigen, ob sie interessiert ist oder nicht. Habe diesbezüglich nie schlechte Erfahrungen gemacht, ganz im Gegenteil.
Bloß keine Scheu, es kann ja nicht viel schief gehen! (:

Das Problem ist, ich hab noch nur wirklich geflirtet oder ähnliches. Bei mir hat sich all das immer einfach so ergeben ;D Ich glaube auch nicht, dass ich mich in solchen Bars etc. wohl fühlen würde, aber ich kann es ja mal ausprobieren :)

0

Noch nie geflirtet? Versuch dich doch einfach mal dran, ist ja was schönes und ganz einfach. (: Wenn du offen auf Mädels zugehst nehmen sie dir die Arbeit ja vielleicht sogar ab. :D

0

Manchmal kann man schon an den Blicken oder an der Ausstrahlung erkennen, dass jemand lesbisch ist, wie ich finde. Ist aber nicht immer so einfach.
Ich bin bi und noch nicht geoutet, aber manchmal habe ich das Gefühl, dass manche Leute mir irgendwie anmerken, dass ich auch auf Frauen stehe? Keine Ahnung :D
Blickkontakt kann schon vieles sagen und wenn sie dich dann noch anlächelt, dann kannst du sie ja einfach normal ansprechen und dich kurz nett mit ihr unterhalten, vielleicht auch erstmal ohne zu flirten usw.
Dann gibt sie dir ja vllt. ihre Nummer und dann kannste weiter schauen :D

Für wenig Geld in Thailand zu erwerben

Was möchtest Du wissen?