Frauen in der Beziehung - Thema Toilette?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Weil es Frauen und Männer gibt die mit einem Toilettengang etwas unangenehmes verbinden. Ursache hier kann in der Erziehung liegen.

Es ist der betroffenen Person peinlich möglicherweise die typischen Geräusche zu verursachen. "Was denkt Person XY denn dann von mir" ist dabei der Grundgedanke.

Ein Ex von mir konnte nicht pinkeln wenn ich zeitgleich im Badezimmer war (oder wenn wir draußen waren musste ich mehrere Meter Abstand halten während er pinkelte).

Ich selbst hatte und habe keine Probleme damit. Da könnt selbst der Papst oder sonstwer im selben Raum sein. Wenn ich muss dann muss ich. Da ists mir dann egal ob man etwas hören oder riechen könnte. Geräusche und Gerüche sind völlig natürlich beim Thema Toilettengang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie albern ist das bitte? Dass sie nicht will dass er mit im Bad ist verstehe ich, aber raus aus der Wohnung? Und er macht das auch noch? Er sollte ganz dringend mit ihr reden! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir beruhigt sagen: Das ist die Ausnahme unter die Frauen. Die meisten Frauen handhaben das eher normal. Ich frage mich eher, wie man von diesem Verhalten auf ein generelles Verhalten von Frauen schließen kann?

Das Einzige, was ich bezüglich dieses Themas sagen kann, dass mir in puncto Toilette Sauberkeit dieser und der Umgebung wichtig. Aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass auch Männer hierauf Wert legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misterbat
08.02.2017, 21:27

Also 1. steht, dass einige Frauen das machen. Ich habe nicht verallgemeinert. Dann wurden genau diese Frauen angesprochen. 

2. stell dir mal vor, ich hatte sogar Beziehungen mit Frauen und weiß daher, dass nicht alle Frauen so sind ;)

0

Vielleicht kackt sie dann ins Waschbecken, und will nicht das er es sieht....bevor er kommt muss sie es ja auch noch entsorgen.

Ne jetzt mal im ernst, bei dünnen Wänden hört man vielleicht den ein oder anderen Pups und das ist ihr wahrscheinlich unangenehm. Ist zwar etwas unverständlich aber Menschen haben die seltsamsten Beklemmungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es kommt darauf an, wie hellhörig die Wohnung ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Garfield0001
08.02.2017, 23:49

Bei uns ist das WC direkt neben dem Schlafzimmer. Und nur dünne Wand. Muss ich noch mehr sagen gg?

0

Ich (auch w) kann das auch nicht verstehen und ich schicke meinem Mann auch nicht aus der Wohnung. Ebenso muss ich nicht gehen, wenn er sein großesGeschäft erledigt.

So ein Verhalten finde ich einfach nur dämlich.

Und warum geht er überhaupt raus? Was passiert, wenn er in der Wohnung bleibt? Geht sie dann nicht auf Toilette?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine erfundene Geschichte, und es ist ungehörig, alle Frauen unter Generalverdacht zu stellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misterbat
08.02.2017, 19:05

Logisch, ich brauche unbedingt deine Aufmerksamkeit ❤

1

Leere mal dein Postfach, kann nicht antworten :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von J0kah
09.02.2017, 23:22

:D

0

Sachen gibt´s  :-)))  Tut mir leid, aber die tickt doch nicht richtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie jetzt, Frauen müssen auch groß? Aber danach riecht´s nach Blumen, ne?

Mein Weltbild ist auf den Kopf gestellt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von surrealistisch
08.02.2017, 19:13

Frauen sind mystische Wesen unser Stuhlgang ist Glitzer 

7
Kommentar von misterbat
08.02.2017, 19:13

Hahahah. Nicht Blumen, Dolce & Gabbana - the one. 

1

Bei uns ist kacken im Haushalt normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag immer ich geh Duschen:)
Ich möchte meinen Freund nicht gerade unter die Nase reiben das ich  kack*n gehe^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?