Frauen haben hohe Ansprüche, aber bieten nichts?

28 Antworten

Da steht sie da, als Mitarbeiterin im Einzelhandel und besitzt die Dreistigkeit zu meinen ihr zukünftiger Mann müsse sehr gut verdienen und ihr monatlich Kleidung und Schmuck schenken.

Ich schätze mal ganz ehrlich, dass diese Person sehr oberflächlich war, nicht sehr gebildet und dafür konsumlastig und daran interessiert, ihr bisheriges Milieu durch eine gute Heirat mit einem höheren Umfeld zu tauschen. Ist menschlich vielleicht durchaus nachvollziehbar, Einzelhandel klingt vielleicht nach gutem Einkommen oder gesellschaftlichem Status ohne abwertend zu sein, aber es sagt ganz viel Negatives aus. Keine normale bzw. für eine Partnerschaft interessante und begehrenswerte Person, egal welches Geschlecht, hat einzig so realitätsferne und weltfremde Anforderungen. Solche primitive Arroganz haben aber, das stimmt schon, einzig Leute die eigentlich keinen Grund dazu haben und kleine Brötchen backen sollten. Zuguterletzt: Wer so denkt und das noch zugibt, der ist als erwachsene Person aus meiner Sicht unmöglich für voll zu nehmen.. das Beste was du tun kannst ist, diese Tante nicht ganz ernst zu nehmen und schnellstmöglich aus deinem Gedächtnis verschwinden zu lassen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Beste Antwort bisher, Danke!

2
@Besseralsdu666

Danke^^ ich bin "nur" ehrlich und sage, was ich denke. Kenne solche Leute aus meiner Heimat zur Genüge - mit ein Grund, warum ich da nix mehr groß machen will und weggezogen bin.

0

Liga, beschreibt bei dir nur einen Faktor: Einkommen.

Wenn das dein Ansatz ist, okay. Für andere gelten andere Vorstellungen, die müssen passen.

Jedem das seine bei der Partnerwahl. Ihr scheint jedenfalls schon einmal kein Match zu sein, das ist dann schon einmal geklärt.

“als Mitarbeiterin im Einzelhandel und besitzt die Dreistigkeit zu meinen ihr zukünftiger Mann müsse sehr gut verdienen und ihr monatlich Kleidung und Schmuck schenken.”

Da ist dreist und dumm, ihr geht es nicht um eine Beziehung und da stimmen die Werte nicht.

”Wieso sollte Ich dann eine Frau aus dem Einzelhandel nehmen wollen?”

Damit stellst du dich aber auf die selbe Stufe wie sie.

Du hättest vielleicht gerne einen Audi RS7. Du kannst Dir das Auto nicht mal von der Fa. SIKU leisten, geschweige denn im Maßstab 1 : 1.

Da Du keinen Job hast und eine ganze Menge Schulden, wird es mit dem Audi vermutlich nichts werden, obwohl er perfekt zu Dir passen würde.

Unser Finanzvorstand sagt immer: Audi, fünf Nullen, vier am Kühlergrill, die fünfte Null am Steuer. Passt in Deinem Fall!

Naja, Interessen sind eben unterschiedlich. Ich kenne auch viele Männer, die unterdurchschnittlich aussehen und meinen, ihnen würde Sex mit hübschen Frauen zustehen, nur weil sie nett sind.

Ich persönlich finde es traurig, mich finanziell von einem Mann versorgen zu lassen, aber manche Frauen sehen das anders. Ich finde es auch bescheuert, dass ich als Frau kochen und für den Haushalt verantwortlich sein soll, aber vielleicht würden gerade diese anderen Frauen das machen. Es kommt halt drauf an, welches Bild man von einer Familie/einer Partnerschaft hat. Manche Männer wollen ihre Frau ja auch finanziell versorgen und erwarten dafür, dass die Frau sich um Haushaltsdinge kümmert.

Was möchtest Du wissen?