Frauen (18-25) auf der Straße ansprechen?

9 Antworten

Man sollte nicht aufdringlich wirken und etwas entspannt. Zudem eins oder zwei Komplimente machen und charmant sein und Interesse zeigen. Sich selber etwas gut darstellen, aber auf lässiger Art. Und wenn alles gut läuft einfach mal fragen, ob man sich auf ein Kaffee treffen möchte oder ähnliches + eventuell Nummeraustausch.

Aber immer du selbst bleiben, nicht aufdringlich sein und ihre 'Vibes' beobachten. :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Naja es ist zwar möglich, aber einfach ohne irgendeinen Anlass oder ein Thema zum einhaken ansprechen - das ist schon relativ schwierig. Die meisten stehen ja nicht einfach nur bewegungslos rum und tun gar nichts, sondern sind mit verschiedenen Dingen beschäftigt.

Da ist es leichter zum Beispiel am Bahnhof oder auch im Buchladen. Da hat man gleich was um darüber zu reden.

Meine Erfahrungen waren durchwegs positiv, aber ich habe – ohne eingebildet klingen zu wollen – halt auch das Aussehen und die Gelassenheit, um sowas ohne Peinlichkeiten über die Bühne zu bringen.

Die Frauen, die sich auf der Straße gern ansprechen lassen, haben einen gewissen Ruf.

Der wäre?

0
@Jan235J

Dann kann er hier eine neue Frage stellen:

Warum haben die Frauen, die sich auf der Straße gern ansprechen lassen, einen gewissen Ruf?
0

Einfach auf der Straße ansprechen ist schlecht. Da wird es sicherlich nur Abfuhren geben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?