Frauen , findet ihr es sehr männlich , wenn der mann seine Zuneigung und sein Interesse deutlich und stark zeiget?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Also erst einmal werden dir viele Damen nicht das Antworten was funktioniert, sondern das was sie hören wollen. Ja und das ist nicht das Gleiche.

Du kannst ihr sagen das du sie geil findest. Du kannst ihr sagen das du ihren Charakter schätzt. Aber du solltest ihr nicht sagen, dass du sie liebst. Zumindest nicht am Anfang. Sei lieber wie der Jäger der seine Beute erst beobachtet, bevor er sie fängt.

Gibt einer Frau nie Komplimente oder Sonderbehandlungen wenn sie sich das nicht verdient hat. Ein Komliment aufs Aussehen liegt lange nicht so stark im Gewicht, wie eine positive Bemerkung zu einem Charakterzug der ehrlich gemeint ist.

Mach dir Regeln. Dinge die du an einem Menschen schätzt. Zusätzlich Dinge die du an einer Frau schätzt. Und das sind nicht die dicken Dinger oder der knackige Knackpo. Das sind solche Dinge wie Benehmen, Leidenschaft, Humor usw... Also eine Frau die keinen Humor hat, verliert auf ganzer Linie bei mir.

Und setze diese Regeln nie ohne weiteres außer Kraft. Sitzt ne heiße Blondine mit ihren Silikongranaten vor dir und sagt dir süße Dinge mit ihrem Schmollmund, dann lass sie fallen wenn sie deinen charakterlichen Vorstellungen nicht zu einem großen Teil entspricht.

Wieso sag ich dir das jetzt, obwohl du nur diese eine Frage gestellt hast?

Ganz einfach: Das hat alles miteinander zu tun. Wenn du einer Frau von Anfang an sagst "Ich liebe dich", dann kann das gar nicht ernst gemeint sein oder du hast viel zu wenig Ansprüche. In beiden Fällen ist das Unattraktiv. Zurecht, denn du konntest sie jar gar nicht richtig kennenlernen. Und genau das weiß sie.

Das ist auch der Grund, wieso man einer Frau keinen Drink ausgeben sollte, nur weil sie da schön an der Bar steht und dich anlächelt. Beschwert sie dir einen schönen Abend, dann kannst du das vielleicht tun.

Wenn sie sich daneben benimmt, dann kannst du ihr ruhig mal deine Meinung sagen, so wie du es bei einem Typen machst. Mach für den Anfang keinen Unterschied.

Fazit: Wenn du einer Frau von Anfang an sagst, du liebst sie, dann denk mal darüber nach ob du nicht an deinem Selbstwert was schrauben musst. Sagst du einer Frau zu Anfang, du findest sie total attraktiv ist das was anderes und okay. Denn was anderes kannst du zu dem Zeitpunkt ja noch nicht wissen. Du kannst ihr auch sagen, dass sie ein tolles Lächeln hat wenn es so ist. Denn das sind Dinge die noch lange nicht Aussagen, dass sie ein Kandidat für dich ist.

Ich hoffe ich konnte dir die Gedankengänge näher bringen. Wenn du das ein wenig verstanden hast, dann wirst du selbst dahinter kommen was man sagen sollte uns was nicht.

Schon. Also wenn du jetzt nach 2 Wochen Beziehung von der großen Liebe sprichst, dann ist es eher beängstigend. Wenn du aber in einem angebrachten Maß deine Zuneigung deutlich machst, kann das durchaus sehr erregend und anziehend  sein. :) 

Ja, wenn sie den Mann auch lieben genießen sie es. Aber was der Mann auf keinen Fall machen sollte wäre keine eigene Meinung zu haben oder seine Grenzen nicht zu zeigen. Er muss trotzdem eigensinnig sein.

Kommt darauf an, packt er die ganze gefühlskiste bis zum 3. Date aus finde ich es abschreckend, macht er es später, aber einfach extrem, dann auch.

Ein mittelmaß ist immer gut

Naja, ich denke die Wenigsten stehen auf ein "Baby, ich steh auf dich". 

Glaube so ein Zwischending zwischen Direkt und Indirekt bringt die meiste Spannung. 

Ja auf jeden Fall deutlich sonst kennt sich die Frau nicht aus und vergisst das ganze nach einer Weile

Ich finde das schon gut. Besser als einem falsche Hoffnungen zu machen..

Finde ich ehrlich gesagt zu 'einfach'

Ich bin ein Mann aber nein es ist nicht billig. Sag ihr das was du fühlst das ist das beste als es für sich zu behalten, aber nicht übertreiben und sie ablecken oder sowas xD

Sprich aus deinem herzen😉

Mit Gesten und Wörtern definitiv, wie in einem indischen Film 🙈

Kommt wohl auf die Frau an ...

Was möchtest Du wissen?