Frau will Kind ohne Partner? Sex verweigert? Richtig?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du Hast richtig gehandelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hättet ihr auch so gehandelt?

Schwierig, so eine komplexe Situation anhand von 6 Sätzen zu bewerten. Für mich gehört ua auch das Thema Familiengründung in die Kennenlernphase und nicht 10 Jahre darum kämpfen, dass man geheiratet wird. Das hätte ich schon gar nicht gemacht. Das eine Frau mit 40 noch auf Idee kommt ein Kind haben zu wollen, Torschlusspanik bekommt und dann muss alles ganz schnell gehen, damit steht sie weiß Gott nicht alleine da. Auf der emotionalen Ebene kann ich ihre Handlung schon etwas nachvollziehen, gleichzeitig aber auch wieder nicht.

Ich finde du trägst auch deinen Teil zur Situation bei. Du wolltest Kinder haben und als es darauf ankam weigerst du dich und spielst bockig. So wie die Situation jetzt ist habt ihr beide darauf hingearbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hochzeit und Kind sind ja prinzipiell zwei komplett verschiedene Sachen, besonders in der heutigen Zeit. 

Ich kenne mehrere Paare, wo ein Partner einfach nicht heiraten will, das hat zum Teil auch gar nichts mit dem anderen zu tun.  

Mit 40 hat sie vermutlich jetzt doch Panik bekommen später alleine zu sein und möchte plötzlich Kinder.  

Sich dann aber einfach von einem anderen schwängern zu lassen und zu erwarten, dass der andere einen zurück nimmt finde ich aber auch nicht ok.  

Würde mir eine Freundin von dem Plan erzählen, dann würde ich es erst für einen Scherz halten... 

Zudem sollte man sich auch mal überlegen was das Kind später denkt, wenn man zugibt vom Vater nichts groß zu wissen, da man sich einfach hat schwängern lassen... Für ein Kind ist es ja (fast) immer gut beide Elternteile zu haben. 

So blöd es ist, bei manchen Frauen drehen einfach komplett die Hormone durch, wenn es ums Kinderkriegen geht, das sage selbst ich als Frau... 

Hast du das Kind verweigert, weil du wirklich kein Kind mit ihr wolltest oder einfach nur aus verletztem Stolz wegen der Hochzeit? Das kommt aus dem Text hier nicht ganz raus. 

 Ich kann nur vermuten wie ich als Mann handeln würde, aber gut würde ich es auf jeden Fall nicht finden. Besonders, wenn sie sich eben einfach von einem anderen schwängern lässt...

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gearloose
03.08.2017, 08:50

Weil ich befürchtete, nach der Zeugung entsorgt zu werden, vielleicht nur als Alimentezahler dienen zu dürfen.

0

Nein. 

ich hätte mir gleich sofort ein anderes Mädchen gesucht welches mich Heiraten und mit mir Kinder haben will. 

Was aus der Erfahrung besonders auch für junge Männer zu lernen ist, ist dass es nicht wert ist die eigene Zeit mit so Einer zu verschwenden, weil wenn ein Mann einer Frau nicht gut genug ist um mit ihm Kinder zu haben, kann er auch gleich getrost auf so eine Partnerin verzichten und sich ein anderes Mädchen suchen, dazu ist es ihr egal 10 jahre des Mannes kinderlos verschwendet zu haben um sich dann gleich einen Neuen zu nehmen, was dann nur nochmal bestätigt das so Eine den der Mann nicht gut genug ist um mit ihm kinder zu haben, es nicht wert ist mit ihr zeit zu verbringen.

nun, 10 jahre sind ein lange zeit in der ein mann altert aber wenn kinder gewünscht sind, sollte es kein unmöglichkeit sein eine Ehefrau zu finden.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darauf hat sie sich einen anderen gesucht, der sie schwängert. In der
Folge wollte sie wieder zu mir zurück. Habe die Beziehung beendet.

Richtig so, ich hätte diese Beziehung auch beendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männer wollen auch oft genauso eine Treue-Garantie (Hochzeit jahrelang verweigert, dann haut sie ab... alles keine guten Vorraussetzungen wo du eine gewisse Grundsicherheit hast). In deinen Augen hast du nicht alles bekommen was du dir da erhofft hast mit ihr! Das führt dazu, dass da manche Männer irgendwann auch die Lust verlieren und sich zurückziehen. Mit einer Partnerin wo das nicht so kompliziert verlaufen würde, wärst du vielleicht sogar noch glücklich zusammen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber sicher hätte ich auch so gehandelt wenn Sie sich von jemanden anderes Schwängern lässt dann soll Sie dort auch bleiben, das Verhalten von ihr ist echt unter aller Sau und an deiner Stelle würde ich Sie noch nicht einmal mehr anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich

sie weis anscheinend nicht was sie will, du hast richtig gehandelt mit 40 noch ein Kind bekommen ist schon spät, kein Kind will das ihre Eltern wie die Großeltern aussehen, noch dazu hat man nicht mehr so die Nerven dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WoIstDasProblem
03.08.2017, 09:03

Nicht ganz korrekt. Die Schwester meiner Freundin ist überraschend mit 45 noch Mutter geworden. Die kleine ist Kerngesund und sie hat die Ruhe und Gelassenheit noch sehr viel mehr, als noch vor 20 Jahren.

0
Kommentar von WelleErdball
03.08.2017, 09:56

mit 40 noch ein Kind bekommen ist schon spät, kein Kind will das ihre Eltern wie die Großeltern aussehen, noch dazu hat man nicht mehr so die Nerven dafür

Ich finde nicht, dass man so eine Situation mit 21 Jahren beurteilen kann.

2

Ja, absolut!

Wer will schon die Kinder eines anderen groß ziehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat sich die Dame denn vorgestellt?

Sie lässt sich Fremdschwängern, kommt dann zu dir zurück und du darfst dann das Kind großziehen?

Die hat nen echt krassen Humor!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könnt auch noch gemeinsame Kinder haben.

Da haben sich ja zwei Sturrköpfe gefunden.

Ich würde es davon abhängig machen wie sehr sie um dich kämpft und ob du sie noch liebst.

Die eine richtige Entscheidung gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

 hat sich 10 Jahre lang geweigert, mich zu heiraten. 

In der Zeit hätte ich die Beziehung schon lange beendet. Ob das jetzt richtig war hängt davon ab ob Dir diese Beziehung noch genügend gebracht hätte.

Eher nicht aber das kannst Du besser beurteilen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?