Frau und Kinder ziehen nach der Trennung in die Schweiz um. Steht den Kindern mehr unterhalt zu oder bleibt weiterhin das Einkommen des Vaters maßgeblich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für das anzuwendende Unterhaltsrecht ist in aller Regel der Wohnsitz des Kindes entscheidend. Insoweit findet hier aller Wahrscheinlichkeit das Schweizer Unterhaltsrecht Anwendung. Die Unterhaltssätze liegen dort weit höher, die Selbtbehalte aber auch.

Soweit die Mutter mehr Unterhalt verlangt, müssen Sie sich an einen Schweizer Anwalt wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ändert sich nichts dran, nur weil der neue Wohnort teurer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barmalej22
15.04.2016, 17:58

 Ist es eine Vermutung oder wissen Sie es genau?  Danke.

0
Kommentar von claudialeitert
15.04.2016, 18:29

geht nach Einkommen des vaters

0

Was möchtest Du wissen?