Frau Nervt nach Arbeit zickt rum..Streitereien wie lösen?

9 Antworten

Ein Kompromiss wäre das richtige. Ich verstehe dich, aber ich verstehe auch deine Frau. Ihr Alltag ist sicherlich nicht so einfach wie du denkst. Immerhin ist ein Kind kein Zuckerschlecken. Es muss essen auf dem Tisch stehen, alles sauber sein, die Schränke voll, die Wäsche gewaschen usw. Sprich mit ihr. Aber du musst eben auch mal für Sie da sein. Sie will halt auch mal Hilfe oder Feierabend. Du sagst selbst du willst morgens Ruhe, und abends. Das heißt sie soll dich komplett in Ruhe lassen? Das ist doch keine Beziehung. Sie sieht doch den ganzen Tag nicht und will vielleicht, dass wenigstens das Kind was von seinem Vater hat. Sag ihr, dass du wenn du heim kommst erstmal eine halbe Stunde Ruhe brauchst aber sei dann auch frei dafür noch ein bisschen was zu tun. Lerne die Zeit zu genießen. Sie kann nichts dafür, dass du deinen Job hasst. Schau Dich doch nach einem anderen um. Sowas kannst du nur klären, wenn ihr mal RUHIG redet. Und dafür musst du dir eben mal die Zeit und die Nerven nehmen. Was soll deine Frau denn anderes machen? Dich gar nicht mehr ansprechen? Das Kind abends links liegen lassen und sich nur um dich kümmern? Du musst verstehen, dass sie dauerhaft einen Job hat. Auch wenn du zu hause bist. Also darfst du ihr nicht so böse sein... Redet erstmal ruhig und versucht Kompromisse zu finden. Anders werdet ihr dass nicht lösen.

Du hast dir doch ausgesucht eine Frau und Familie zu haben.
Und mit ein bisschen Haushalt und ein bisschen um Kinder kümmern ist es nicht getan. Auch Hausfrau sein ist Mega anstrengend, alles zu schaffen.
Aber wenn du das so einfach siehst, tauscht doch. Sie geht arbeiten und du bleibst zu Hause.
Oder wie wär es mit Stelle wechseln, wenn es da soooo schlimm ist.
Man macht arbeiten meistens nicht zum Vergnügen sondern wegen dem Geld.

Also, "das bisschen" Haushalt wird mit Kind zur nervlichen Qual :-)
Reden hilft meistens!
Wenn du von der Arbeit kommst und das Kind dann schon ins Bett muss, dann kann ich verstehen, dass du wenigstens ein bisschen Zeit mit deinem Kind verbringst! Wenn das Kind im Bett ist hast du doch sicher auch Zeit für dich ??? Ein Kind geht ja meist zwischen 18 und 20 Uhr ins Bett ??!!
Wenn du meinst, dass Sie das Kind zu oft zur Oma gibt, dann musst du auch darüber reden! Das Kind kann ja schließlich auch MAL bei der Oma sein, wenn du frei/Feierabend hast?!
Auf jeden Fall musst du damit Leben, dass dein Kind immer Zeit von dir beansprucht, ganz egal ob die Frau dazu nervt oder nicht!
Wenn der Job so "die Hölle" zu sein scheint, wäre es vielleicht sinnvoll sich nach einem Anderen umzusehen ;-)

6

Ich habe versucht mit dem Mann zu reden, dessen einzige Sprache der Hass und Geschrei sind. Leider drueckt er sich meist mit seiner Wut aus und laesst mich nicht reden.

0

Mein Leben ist unerträglich, was soll ich tun?

Ich wohne an einem Ort wo man absolut nichts machen kann, es gibt einfach nichts, nur Häuser.. keine Natur wo man sich mal erholen kann. Ich kann keinerlei interressante Dinge lernen Hobbymäßig.. weil es in der Nähe nichts gibt, oder es ist derart Teuer das ichs mir nicht leisten kann.

Es gibt hier nichteinmal soeine Pennerkneipe in die man gehen kann um sich dem Suff zu ergeben.. Zuhause ist meine Freundin und Kind, das Kind entwickelt sich nicht weiter und nervt den ganzen Tag rum, meine Freundin ist überfordert und lässt ihren Stress an mir ab. So kann ich nichtmal in der Ecke in ruhe abwarten bis ich tot umfalle, man wird immer nur getrieben immer nur leistung erbringen. Die Woche über muss ich Arbeiten ich hasse Arbeiten.. Wegen der Arbeit hab ich keine Zeit irgendwas zu tun was mir spaß macht und das Geld reicht nicht um mal irgendwas zu tun, ein Urlaub wäre toll aber ich kann nichts sparen weil einfach nichts über beleibt. Welchen Sinn macht soein ödes Leben? Nur arbeiten und nichts tun können was spaß macht.

Kann man nicht irgendwie hier wegkommen??

...zur Frage

Ich kann nicht mehr...Eltern?

Meine Mutter nervt mich zu Tode.

Sie erträgt keine Kritik sie schreit sonst rum, sogar bei Kleinigkeiten.

Sie ist so egoistisch, wir Leben in einer sehr teuren Stadt in einem kleinen Hotel, da wir keine Wohnung gefunden haben manche Leben schon seit Jahren ohne Wohnung in dem Hotel. Da hab ich meiner Mutter vorgeschlagen in eine andere Stadt in der Nähe etwas suchen. Auf einmal fängt sie zu sagen das es ihr egal ist (ich muss ja auch lernen können)übrigens sagt sie mir öfters das ich raus aus dem Zimmer soll weil sie ihre ruhe will. Wir haben nicht mal eine Küche wir essen jeden Tag Fertig essen. Sie sagt mir als Drohung geh zum Jugendamt....Ich kann sie nicht ertragen. Ihretwegen habe ich in meiner Schullaufbahn 1.5 Jahre verpasst. Was kann ich noch tun ich kann doch nicht so weiter Leben. Sie rastet öfters raus.

...zur Frage

Wieso nervt mich meine Mutter so?

Wieso ist meine Mutter so schlimm zu mir? Ohne das ich was mache versucht sie immer mit mir zu streiten, dann kommt sie und will mich schlagen und wenn ich sie schubse also mich wehre heißt es ich erzähle deinem Vater das du mich geschlagen hast... Ich hab das Gefühl das sie mich wirklich hasst, ständig bin ich die böse in der Familie und meine Schwester ist ja soviel besser als ich bla bla.. Ich will einfach nur meine Ruhe, sie braucht nicht mal mit mir reden, ich kann sie einfach nicht mehr ertragen. Ständig hackt sie an mir rum ich höre die schlimmsten Beleidigungen von ihr, vonwegen du gehst bestimmt nicht zur Arbeit du bist rumhuren dies das obwohl ich echt nichts mache ich bin höchstens mit meinen Freunden draußen, auf der Arbeit oder in der Schule.. Hauptsache raus von zuhause damit ich die alle nicht ertragen muss. Wieso lassen die mich nicht einfach in Ruhe, sie hetzt sogar meinen Vater auf mich und erzählt iwelche lügen damit er mich anschreit. Ich halte das nicht mehr lange aus ich habe meine eigenen Probleme und dann kommt noch meine Mutter aus der Ecke und sucht unnötigen Streit.
Ich kann auch nicht ausziehen oder so weil ich erst 16 bin und meinen Vater kann man nicht richtig reden er würde nur anfangen rum zu schreien und das wir ihn damit in Ruhe lassen sollen..

Habt ihr Vllt eine Idee was ich machen kann? Ich will auch nicht zum Jugendamt oder so  

...zur Frage

Mädchen liebt mich ich hasse sie

Hi also in meiner Schule gibt es ein Mädchen(13) welches in mich(14) verliebt ist.Sie nervt mich und erzählt rum das wir zusammen sind.Ich hasse sie deswegen weil sie nur Lügen erzählt.Nun hat sie mir ihre Sexwünsche geschrieben und ich habe sie geblockt.Ich habe ihr gesagt das sie mich in Ruhe lassen soll und das ich sie hasse.Nun ritzt sie sich wieder obwohl sie schonmal deswegen von der Polizei angesprochen wurde.Ich hasse sie noch immer und finde sie Geistesgestört und einfach zum Ko tzen.Was soll ich tun wenn sie mich nicht in ruhe lässt?:( soll ich zur Polizei gehen oder zu ihren Eltern? Sorry wenn ich die Frage nochmal stelle aber ich brauche dringend eine Antwort!

...zur Frage

Ich hasse mein ganzes leben und meine familie?

Ich hasse mein Leben ihr müsst wissen, ich bin die das jüngeste kind von meinen geschwistern (die sind alle schon so umd die 25-30) ich sitze jeden tag zuhause rum, wir unternehmen gar nichts, ich muss ständig alle drecksarbeit machen werde angemeckert und sogar geschlagen. Wir fahren nie weg oder so andere machen sich ein schönen urlaub und ich muss halt schauen wie ich die ferien selber rum bekomme. Es ist schrecklich, ich hab so einen unormalen hass auf meine mutter bekommen weil sie mich auf die welt gesetzt hat, ich sollte sowieso von anfang an abgetrieben werden & ich wäre froh wenn sie das getan hätte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?