Frau meines Kollegen will mich ihrer besten freundin näherbringen. Sollte man auf sowas eingehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde mich nicht so darauf verlassen was die Frau des Kollegen meint und ob sie der Meinung ist, dass ihr beide wie die Faust aufs Auge zusammen passt. Das gibt es öfters, dass Mann und Frau augescheinlich zusammenpassen und suchen sich dann völlig gegensätzliche Partner, die die eigenen Muster bedienen. Du kannst sie ja in Ruhe kennenlernen und für dich alleine entscheiden ob du ein zweites Treffen haben möchtest, ob sie dann auch eines haben möchte.... Man muss ja nichts überstürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, du solltest das Erlebnis wagen. Du kannst nichts verlieren. Sie ist eine "Liebe", wie du schreibst. Das ist doch schon ein positiver Ansatz. Auch, wenn sie "nur" eine gute Freundin wird, hast du gewonnen. Gute Freunde findet man nicht täglich auf der Straße.

Die Frau deines Kollegen darf nur keine Kuppelshow daraus machen. Am besten, sie gibt eine Party oder macht einen Grillabend oder jedenfalls sollte es ein Event sein, an dem viele Gäste teilnehmen. Nicht, dass ihr Vier euch trefft und dein Kollege und seine Frau warten darauf, dass ihr euch in die Arme fallt. :-))

Viel Glück! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichweisnetwas
27.06.2016, 18:14

Ja wir grillen nächstes Wochenende. Muss ich es wohl wirklich mal auf mich zukommen lassen und meine bekannte Mauer am besten zuhause lassen *lach*

0

Ja klar, lass dich drauf ein wenn du sie magst. Was hast du schon zu verlieren? Ich wünsch dir ganz dolle dass das was wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja geh drauf ein man

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?