Frau Meier hat 0,968 kg Gehacktes gekauft. Ein Kilogramm kostet 2,50€. Sie bezahlt mit einem 5-Euro-Schein. Wieviel bekommt Frau Meier zurück?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es sind im Grunde genommen zwei Rechenaufgaben.Ich würde  dir für die erste Aufgabe das Rechnen per Dreisatz empfehlen, um ausrechnen zu können, wie teuer das Fleisch ist. (Tipp: Da das Gewicht des Fleisches unter einem Kilogramm liegt, muss der Preis auch tiefer als 2,50€ sein.)  

Darüber hinaus geht aus deiner Frage  nicht hervor, ob Frau Meier in Deutschland oder in den Niederlanden einkauft. Das ist in soweit relevant, dass sie bei dem zu zahlenden Preis von 2,42€ nur 2,40€ zahlen müsste, weil in den Niederlanden zB nur auf 5 bzw 10ct auf- bzw abgerundet wird. 

Die zweite Aufgabe ist eine einfache Subtraktion: 5€ - Kaufpreis gleich Ergebnis. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dreisatz:

Wie viel kostet 1 Gramm?

Wie viel kosten dann 968 Gramm?

Dann kannst du das Rückgeld ermitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie bekommt 2,58€ zurück, denn sie muss 2,42€ bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Dreisatz rechnen:

1000g → 2,50 Euro
                                     :1000
1g  → 0,0025 Euro
                                     x968
968g   → 2,42 Euro

Rückgeld: 5 Euro - 2,42 Euro = 2,58 Euro


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum kostet ein Kg gehacktes nur 2,50€? Was hat denn das ganze Tierfutter gekostet, damit erstmal ein Kg gehacktes entstehen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dreisatz ;-)

Brauchste dein ganzes Leben, also probiers mal selber :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?