Frau macht Bild von mir, will ich aber nicht ist es erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich darf niemand Bilder von euch machen ohne euer Einverständnis. Nun kann man natürlich auf der anderen Seite niemandem verbieten, seine eigene Mauer zu fotografieren, auch dann nicht, wenn jemand drauf sitzt. Das mit der Sachbeschädigung ist natürlich ziemlicher Quatsch und bei der Polizei wird man sie deshalb kaum ernst nehmen. Auch wenn die Frau mir ziemlich krötig erscheint - besser ihr wartet künftig VOR der Mauer auf den Bus. Ansonsten bin ich mir sehr sicher, dass der Vorfall für euch keine Konsequenzen haben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von queenLK
07.09.2016, 16:34

Okay, vielen Dank :)

0

Als Beweis darf sie es, aber nicht verbreiten oder sonstiges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von queenLK
07.09.2016, 16:28

Habe ich denn nicht das Recht an meinem Bild ?

0
Kommentar von queenLK
07.09.2016, 16:33

Okay vielen Dank !

0

Ja darf sie. Sie wird es ja höchstwahrscheinlich nicht veröffentlichen. Ob wirklich eine Sachbeschädigung vorliegt kann man aus der Ferne nicht beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von queenLK
07.09.2016, 16:32

Sie kann aber doch nicht nur 2 Menschen dafür verantwortlich machen und nur 2 Menschen eine Anzeige schicken wenn dort jeden Tag 300 drauf sitzen oder ?
Und wie gesagt wir saßen nur auf der Mauer und haben sie nicht beschädigt

0
Kommentar von GravityZero
07.09.2016, 16:42

Wenn 5000 Leute auf der Autobahn zu schnell fahren aber in dem moment wo du kommst der Blitzer aufgestellt wird bist auch Du dran. Erstmal wird man sich an euch wenden (sofern überhaupt), der Rest kommt dann später.

0

Verklagt sie doch... Und ja, selbstverständlich darf sie IHRE Mauer fotografieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?