Frau lässt mich und die Kinder sitzen, ich habe einen Job und die Kinder müssen betreut werden hilfe

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Jugendamt nachfragen die können sogar eine Tagesmutter mitfinanzieren. Und es sind ausgebildetet Leute. Wegen den Kosten kann ich dir nur sagen das dies mit Deinem Lohn angerrechnet wird. Da Du aber alleine bist wird dies sicherlich zu Deinen Gunsten laufen.

frag bei der stadtverwaltung nach. bei uns vermittelt das familienbüro tagesmütter für wenig geld, die , so weit ich weiß, auch finaziell bezuschußt werden.

mir geht es genauso, allerdigs lebe ich in frankreich, hier gibt es in diesen fällen hohe zuschüsse von der sozialkasse, trotzdem möchte ich dir gratulieren, den schritt getan zu haben (ich selbst bin garten- lanschaftsbau- unternehmer und habe alles in allem einen 6h bis 23h-tag mit beruf und 18 monate alter tochter, der haushalt will auch gemacht werden), gottseidank habe ich eine gute tagesmutter gefunden, ich sehne mich aber trotzden nach ein wenig urlaub bei meinen eltern im westerwald an weihnachten, kopf hoch, einfach durchhalten, es ist für die kinder, biete ein warmes nest und du machst nichts falsch

Kinderbetreuungsgeld bei Zweitausbildung (Mit Erstausbildung aussichtslos einen Job zu finden)?

Hallo.Ich bin seit Oktober getrennt von meinem Mann und wohne seit dem mit den beiden Kindern in einer Mietwohnung .Ich war jahrelang Hausfrau.Habe 2002 meine Ausbildung als Kfz-Lackiererin abgeschlossen und danach noch 2Jahre gearbeitet.Dann kam mein Sohn,zwischendurch Jobs gehabt.Ich habe dann wieder versucht eine Stelle in meinem Beruf zu finden-aussichtslos.Als Frau,mit Kind,ein paar Jahre aus dem Beruf-keine Chance.Dann Hochzeit,Tochter bekommen.Nach 8Jahren Ehe ist es also vorbei,ich lebe zur Zeit von Hartz 4.Das ist für mich die absolute Notlösung!Bis April,dann fange ich eine Ausbildung zur Pflegeassistentin an.Nun versuche ich Ausbildungsbeihilfe zu beantragen,wobei man mir schon sagte das es sowieso abgelehnt wird.Wie bekomme ich die Agentur für Arbeit davon überzeugt das diese Ausbildung die einzige Chance ist für mich&die Kinder ohne Staatliche Unterstützung zu leben?Man sagte mir es gäbe auch Kinderbetreuungsgeld,pro Kind 130€.Dieses wäre super,da die Bekannte welche meine Kinder in der Früh&Spätschicht betreuen muss,jeden Tag 1std Fahrzeit hat und ich ihr wenigstens eine Kleinigkeit dafür geben möchte.Als ich mich beworben hatte,war alles geregelt.Ich ahnte da noch nicht das ich zum Ausbildungsbeginn Alleinerziehend bin.Danke für alle die sich diese lange Story durchgelesen haben.

...zur Frage

kann mein Mann Sonderurlaub wegen der Kinder nehmen, wenn ich krank bin?

hallo. also wir haben zwei kleine Kinder, mein Mann ist berufstätig und ich bin zuhause, wir haben niemand, der unsere Kinder betreuen kann und ich bin so krank, dass ich kaum aufrecht sitzen kann, geschweige denn, mich um die Kinder kümmern. bekommt mein Mann Sonderurlaub?

...zur Frage

betreuungsgeld auch bei mini-job beschäftigter?

hallo,

kinder sollen privat zuhause von einer kinderfrau auf minijob-basis betreut werden. Kannman trotzdem betreuungsgeld bekommen?

...zur Frage

Wohngeld+Kinderzuschlag und 450 € Job

Hallo,

meine alleinerziehende Mutter bezieht Wohngeld und Kinderzuschlag. Wir sind 3 Kinder. Nun habe ich die Möglichkeit einen 450 € Job anzunehmen, und wollte mal fragen ob und wie viel da dann abgezogen wird. Weil ich nicht will, dass wegen meinem Job meine Mutter dann weniger Geld hat.

mfg

...zur Frage

Warum hat man als alleinerziehender Papa keine Chance bei Frauen?

Ich kenne mehrere alleinerziehende Väter die alle das gleiche Problem haben: sobald eine Frau merkt, dass die Väter mit Kindern zusammenleben ist kein interesse mehr da.

Die meisten leben schon seit Jahren allein. Warum ist das so ??

...zur Frage

Kann man schwanger ohne Job finanzielle Hilfe bekommen?

Hallo liebe Community,

Ich bin w/20 und hab dieses Jahr mein Abitur gemacht und bin im Sommer schwanger geworden. Mein Dilemma ist nun das ich keine Ausbildung habe und auch keinen Studienplan bekommen habe. Ich würde gerne arbeiten, was sich aber als schwierig erwiesen hat - als Schwangere Frau. Deshalb ist meine Frage kann ich vom Staat oder anderweitig finanzielle Hilfe während meiner Schwangerschaft erhalten ?

Ich möchte nämlich ungern auf den Taschen meiner Eltern oder meines Partners sitzen.

Danke im voraus für eine nette Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?