Frau ist keine Lesbe, wenn sie keinen Oralverkehr mit ihrer Freundin mag?

2 Antworten

Da Oralverkehr für Frauen eine gute Möglichkeit ist, miteinander Sex zu haben, ist er bei Lesben vermutlich schon besonders verbreitet. Es gibt aber bestimmt auch Lesben, die das nicht mögen und ich halte solche Pauschalisierungen auch für totalen Quatsch. Ich sehe das also gleich wie du. Wie man gerne Sex hat, hängt ja schliesslich nicht damit zusammen, auf welches Geschlecht man steht, und alle mögen etwas anderes.

PS: Ich würde mich jetzt nicht als Kennerin bezeichnet (ich stehe zwar schon unter anderem auf Frauen, aber war noch nie sexuell aktiv), aber ich hoffe, ich konnte trotzdem helfen! :)

Es ist einfach eine persönliche Meinung. Jeder sortiert die Menschen anders.

Warum suchen sich solche Frauen wie "Kristin" Heilung durch Glaube statt Umorientierung durch Wissen(schaft)?

http://www.oneby1.org/testimony-kristin.cfm

Es ist auf englisch, darum fasse ich es kurz zusammen:

Kristin ist eine stark religiöse Frau, die in einem religiösen Haushalt aufgezogen wurde und in ihren jugendlichen Jahren feststellt, dass sie gleichgeschlechtlich empfindet. Sie geht später dennoch eine Partnerschaft mit Mann ein, die jedoch scheitert, daraufhin verkehrt sie sexuelle und romantisch mit einer Frau, aber irgendwas in ihr (ihr Uterus, lol?) scheint auch damit nicht ganz zufrieden zu sein, also betet sie zu Gott und Jesus, um endlich zur Normalität finden zu können. Sie erhofft sich also Heilung durch Glaube.

Nun meine Frage: Warum kehren sich solche Homosexuelle, die gepeinigt sind durch ihre Homosexualität vom Glauben nicht ab und wenden sich zur Wissenschaft/Medizin zu, die sicher eine sexuelle Umorientierung erwirken könnte - besonders wenn es sich um Lesben handelt? Ist das einfach eine infantile Werbungs-Masche von den Religiösen? Oder sind diese Homosexuellen wirklich sehr unbeholfen im Denken?

Ich bin nämlich der Meinung, dass gerade weibliche Homosexualität nichts unplastisches ist. Sie ist medizinisch veränderbar, weil sie überwiegend durch hormonelle Imbalancen verursacht wurde die widerum diverse biologische und äussere Ursachen haben können. Sobald diese Ursachen endokrinologisch/neurologisch, psychotherapeutisch und ernährungstechnisch etc. herausgefunden wurden (0815 Beispiel: die lesbische Frau hat PCOS und Diebetes und beides kann durch ungesunde Ernährung verstärkt/verursacht sein) dann ist es auch mehr oder weniger möglich die sexuelle Vorliebe zu verändern - heute mehr nebenher statt gezielt (Föten mit der Diagnose CAH/AGS nehme ich hier aus). Selbst wenn das die Frauen stört die im Lesbischsein ihre eigene Religion hochhalten. Weibliche Homosexualität ist postnatal veränderbar genau wie weibliche Heterosexualität postnatal veränderbar ist und Beweis dafür liefert die Natur schon selber, denn es ist gar nicht so selten, dass pubertäre, schwangere Mädchen oder Frauen in den Wechseljahren gleichgeschlechtlich empfinden und manchmal sogar so stark, dass sie denken es sei ihr "Grundempfinden" - das sind gerade die Zeiten in denen die Hormone bzw. der Stoffwechsel im Ganzen verrückt spielt.

Aber diese Religiösen beten zu Gott ...

...zur Frage

An alle schwule Männer und Jungs: Welche Berühmtheiten findet ihr attraktiv und warum?

...zur Frage

Homosexualität mal Homosexualität sein lassen?

Ich weiß jetzt seit 1,5 Jahren, dass ich schwul bin und habe dies von Anfang an akzeptiert. Das Problem ist nur, dass ich mir um das Thema (teilweise bestimmt auch unnötig) immer noch total die Gedanken mache. Ich weiß nicht wie ich bei Homophobie reagieren kann, ich komme mit der Homophobie meines Vaters nicht klar, traue mich nicht zu flirten, traue mich nicht andere zu fragen ob sie schwul sind und bin einfach, ja jetzt nicht besorgt aber schon sehr verkorkst. Trotz meines großes LGBT-Wissen, geht es nicht voran.

Ich möchte aus diesem Dschungel endlich mal heraus und mir einfach in Ruhe einen Partner "suchen". Ich habe Angst, dass die Gedanken, die durch die oben genannten Dinge noch mal mein Leben bestimmen. Daher brauche ich Tipps von euch damit mir dies gelinkt.

Danke und ganz dicke Grüße

Euer Fragant1995

...zur Frage

Wie kann ich mich politisch gegen Lesben- und Schwulenhass engagieren?

Hallo Leute. :)

Ich will gar nicht lange drumherumreden. Lesben und Schwule haben in den letzten zehn Jahren immer mehr Rechte bekommen, es wurde schon viel geschafft. Allerdings herrscht leider immernoch sehr viel Intoleranz gegenüber Homosexuellen. Und ich würde mich unheimlich gerne für die Rechte Homosexueller einsetzen und für mehr Toleranz und Anerkennung in der Gesellschaft kämpfen. Ich weiß allerdings nicht genau, wie ich das anstellen soll. Ich weiß nicht, an wen ich mich wenden kann. Natürlich könnte ich Verbänden beitreten, wie dem LSVD (Lesben- und Schwulen-Verband Deutschland). Dann zahle ich Jährlich vielleicht 20 Euro und gut is. Aber das ist mir zu unpersönlich. Ich will irgendetwas tun und nicht irgendein stummes Mitglied eines Verbandes sein. Ich wäre euch um Hilfe und Ratschläge sehr dankbar. :)

Liebe Grüße

Ramona <3

...zur Frage

Wie kann ich herausfinden was für ein Partner zu mir passt?

...zur Frage

LGBT Schmuck ja oder nein?

Ich möchte eigentlich schon seitdem ich weiß, dass ich schwul bin LGBT- bzw. Regenbogen-Schmuck tragen, doch habe ich Angst davor, dass Menschen sich evtl. negativ darüber äußern oder mich gar angreifen. 

Ich habe mir bereits eine Kette gekauft :). Diese liegt noch beim Schmuckhändler damit sie mir das Band kürzen und ein besseren Verschluss anbringen. Ich freue mich schon mega auf Montag Nachmittag wo ich sie abholen kann -.

Ich trage die Kette dann grob zu 30% aus modischen Gründen, zu 30% aus Spaß / Freude und zu 40% wegen meinem schwul sein, der Zugehörigkeit zur LGBT-Community, Toleranz sowie erstmal Respekt, Liebe & auch etwas Frieden. 

Verstehen die meisten Menschen die Message von Regenbogenschmuck? Wird das eher ignoriert oder sollte ich das lieber lassen? 

Gibt es Leute unter euch die welchen tragen und Erfahrungsberichte nennen können?

Es wäre für mich sehr schade wenn es negativ aufstößt...

LG und DS Leute :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?