Frau im Islam finden in der modernen Zeit?!

7 Antworten

Tja, mittelalterliche Religionen haben halt in der modernen Zeit so ihre Probleme. Wenn Du ganz "koscher" im islamischen Sinne vorgehen willst, dann laß halt mal in Deiner islamischen Gemeinde herumgehen, daß Du "auf der Suche" bist, so richtig altmodisch "gesucht wird... treues Eheweib, gute Muslimin, Nichtraucherin(?), gut und willig in Haushaltung, Kinder, eigene Berufstätigkeit erwünscht/unerwünscht..., biete dafür... treue Ehebande bis daß der Tod uns scheidet, Wohnung, Versorgung..." so wie man es früher in Kontaktanzeigen in den Zeitungen lesen konnte. Dann wird sich hoffentlich ein passender Deckel zum Topf finden...

Soll das jetzt eine Fakefrage sein ??? In jeder Moschee wird man versuchen dem reifen Mann und der reifen Frau in Sachen Ehe behilflich zu sein.

Ein Muslim der das Ziel hat bald zu heiraten, muss natürlich auch fähig sein, eine Frau und gegebenenfalls auch Kinder versorgen können.

Ist das der Fall, steht an erster Stelle das Bittgebet/Dua zu unserem Schöpfer, Allah dem Allmächtigen. Denn Er ist Herrscher über alle Dinge, und nur was Er bestimmt, wird geschehen.

Also bitte in jedem Gebet darum, eine geeignete Frau kennenzulernen.

Das Gebet im letzten Drittel der Nacht ist auch sehr dafür geeignet, da Allah in dieser Zeit zum untersten Himmel herabkommt, um Seine Diener zu erhören.

Darüberhinaus kann man in der Moschee bescheid sagen, dass man heiraten möchte.

Diese Information findet den Weg zu den Müttern der heiratsfähigen Frauen.

Möge Allah dir diese Sache erleichtern

Sünden im Islam , wie kann man es wieder gut machen?

Also Leute ich habe eine ernst gemeint frage , da ich mich mit solchen Sachen sehr befasse und dadurch was ich höre interessiert es mich auch. Z.b man begeht eine Sünde , wo viele Muslimen aber sagen , solche Sünden werden von Allah nicht verziehen. Bespiel: vor der Ehe Gv, Alkohol trinken usw. Wenn man eine Sünde wie in dem Beispiel begeht , sich aber vorher nicht so Gedanken darüber macht aber man es im Nachhinein bereut , verzeiht Allah einem? Oder was müsste man tun damit einem verziehen wird?

In der Moschee sagte meine Lehrerin , wenn Eltern später ihre Kinder in die Moschee schicken um den Islam kennen zu lernen , werden alle Sünden der Eltern verziehen. Gilt das auch für die taten die man vor der Ehe getan hat.

...zur Frage

Einen nicht-muslim als muslim heiraten?

Ich will in meinem Alter ganz sicher noch nicht heiraten und mir ist klar, dass wenn eine Frau einen nicht-muslim heiratet eine Sünde ist im Islam. Aner was ist wenn man es trotzdem tut. Also ich meine Allah sagte er vergibt all die Sünden wenn man sie bereut, aber wenn man einen nicht-muslim geheiratet hat, weil man ihn liebt, bereut man das doch nicht. Heißt es er wird die Sünde wird nicht vergeben? Oder vergibt er auch diese Sünde?

(Keine Antworten von Menschen, die zu gläubig sind und sofort jemanden angreifen und von Ungläubigen, die sofort ihre Meinungen zu Religionen sagen)

...zur Frage

Beichte im Islam?

Es ist doch so dass man im Islam sowas wie die Beichte nicht hat. Also wenn man eine Sünde begeht sich nicht an einen Menschen sondern nur mit reue an Gott wendet und ihn um verzeihung bittet oder?

Und GF bitte nicht löschen! Was soll das? Das ist eine ganz normale Frage...

...zur Frage

Die größte Sünde in Islam, eure Meinung?

Guten Abend, Selamun Aleykum!
Seit einiger Zeit mache ich mir schon Gedanken, was die andere meinen, welche Sünde im Islam die größte ist und die, die evt. von Allah nicht vergeben wird.
Meine Freunde meinen, kleine Sünden als ,,klein" zu betrachten, wo bei andere sagen, es sei Shirk (Beigesellu g Gottes, obwohl ich nicht genau weiß was da ist).
Was meint ihr?

Bitte keine dummen Kommentare :)

...zur Frage

Sind Pornofilme oder auch hentai ... im Islam verboten oder erlaubt?

Ich habe eine sünde begangen 😔 und will noch fragen ob es erlaubt oder nicht ist damit ich nicht nochvmehr Sünden habe

...zur Frage

Findet ihr den Islam sexistisch?

Also mich interessiert eure Meinung dazu. Bevor jemand meint rumheulen zu müssen, meine Familie selbst gehört zum Islam. Ich jedenfalls sehe mich nicht zum Islam dazugehörig und kann mich damit nicht identifizieren.

Findet ihr auch dass der Islam sexistisch ist? Vorallem Dinge wie „Die Frau kommt ins Paradis wenn ich Mann mit ihr zufrieden ist“ oder sie hat sich dem Willen des Mannes nicht zu widersetzen. Auch Dinge wie dass die Frau verpflichtet ist Kinder zu bekommen, vorallem wenn es der Mann wünscht? So viele reden hier von dass die Frau für den Islam extrem wertvoll ist und man diese beschützt, aber gleichzeitig gibt es solche Regelung wie ein muslimischer Mann darf eine Christin heiraten, aber eine Frau keinen christlichen Mann. Das alles macht mich extrem sauer da ich sehr für den Feminismus bin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?