Frau droht mit Polizei und stellt Forderungen, was tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Sorge. Die Polizei interessiert sich da überhaupt nicht dafür. Das ist eine reine zivilrechtliche Angelegenheit.

Demzufolge wird die Polizei auch nciht mitDeiner Ex zusammen vor der Tür stehen - die macht Dir nur Angst mit ihrer Behauptung, hat aber selbst keine Ahnung.

Wenn die was von Dir will, soll sie Dich verklagen.

Setz dich im Gegenzug mit der Polizei in Verbindung u. frag   sie ,wie es  in deinem Fall richtig ist!

ich kann mir nicht vorstellen, daß sie mit ihrer Drohung Erfolg hat?

Mach dir doch einen Termin aus mit ihr, dann stellst ihr die Körbe vor die Tür und fertig. In die Wohnung musst du sie nicht lassen.

Darf die Polizei in meine Wohnung?

Wenn sie im Flur Grasgeruch riechen und denken es kommt aus meiner Wohnung? Muss ich die dann reinlassen?

...zur Frage

Bei der Polizei anrufen bei einer Frage?

Hallo, und zwar geht es darum das ich mit meinem Ex Freund zsm gewohnt habe, und ich ausgezogen bin und Schluss gemacht habe und dort noch sehr viel von mir ist. Er hat den Mietvertrag selber unterschrieben weil ich noch nicht 18 bin. Meine Sachen die da sind, sind unter anderem mein Bett, Schrank, Klamotten, fast alles an Geschirr, zb besteckt was 200€ kostet, im Bad Sachen, im Wohnzimmer Sachen unteranderem Unterfangen die ich brauche usw. Ich und meine stieg Mutter wollen die Sachen mit Anhänger alle holen. Aber die Mutter von ihm meckert rum das sie die Sachen zsm packt und alles raus stellt und sollte was fehlen schickt sie es per Post. Wir wollen aber MEINE Sachen selber aus der Wohnung holen, und mich nervt das grade weil sie wissen eh nicht was alles von mir ist zumal das Besteck und allgemein Geschirr so viel von mir ist und das können die nicht wissen was alles von mir ist selbst mein Ex weiß das nicht. Und ich wollte halt fragen ob’s da rechtlich nicht Sachen gibt das ich selber meine Sachen raus hole.

...zur Frage

Was passiert wenn man vor Gericht lügt?

Frau Schröder behauptet vor Gericht , dass er Herrn Schröder am 26.04.2018 um 2.45 nicht angerufen hat. Sie möchte nach ihren Angaben bei der Polizei nichts mehr mit ihm zu tun haben. Herr Schröder kann vor Gericht genau das Gegenteil beweisen und zeigt die Screenshots dass er um den genannten Zeitpunkt von Frau Schröder angerufen worden ist. Welche Strafe droht Frau Schröder? Sie ist im Gerichtsverfahren Zeugin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?